So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24024
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo ich bin im Moment echt vverzweifelt. Ein Freund vvon

Kundenfrage

Hallo ich bin im Moment echt vverzweifelt. Ein Freund vvon mir hat in 2 Monaten cast 25 Kilo abgenommen und ist sshr
Schwach hat kreislaufbeschwerden blut im stuhl und ein knuppel mittig vom Oberkörper so zwischen xen brust etwas weiter ru ter so hohe des magens. Es fühlt si h An wie ek knochen. Jnd er ist schon ein paarmal umgekippt uund wkll nicht zum ARZT. da sein papa an kkrebs gestorben ist. Sorry fur die schrei weise aber mache mir Sorgen um ihn. Er isg 46 Jahre alt. Bitte helft mir
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering : Guten Tag,
Dr. Höllering : Das Beste wäre, wenn Ihr Freund erführe, dass die wenigsten Menschen am Krebs sterben, wenn man den rechtzeitig behandelt. Es ist so schade, dass viel Betroffene meinen, wenn sie den Kopf in den Sand stecken,d ann würde schon alles von selber wieder gut. Das wird es natürlich nicht! Bitte sagen Sie ihm, dass er schlicht zuckerkrank sein könnte, dafür sind seine Beschwerden typisch, und dass der Knubbel ein harmloses Überbein sein könnte.
Dr. Höllering : Aber auch ein Diabetes bringt einen um, wenn man ihn nicht behandelt. Behandelt man ihn aber, kann man damit uralt werden. Vielleicht bringt ihn das zum Arzt. Wenn er doch Krebs hätte, würde der Arztbesuch wenigstens dazu führen, dass er sich dagegen wehren könnte! Aber vielleicht hat er gar keinen.
Dr. Höllering : Alles Gute und frohe Pfingsten!
Dr. Höllering : Guten Tag, gern war ich auch am Feiertag für Sie und Ihre große Sorge da und habe Ihre Fragen beantwortet, schnell und fachgerecht. Sie haben meine Antwort gelesen. Möchten Sie noch etwas wissen? Dann fragen Sie mich gern!Sonst darf ich Sie höflich um eine freundliche Bewertung für meine Hilfe bitten, ohne die ich das von Ihnen angezahlte Honorar für meine Beratung nicht bekomme. Herzlichen Dank und alles Gute!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin