So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten tag bei mir ist der acth wert bei 5.7 dheas bei 7453.00

Kundenfrage

guten tag bei mir ist der acth wert bei 5.7
dheas bei 7453.00 was kann das sein
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich ist bei der Beurteilung von Blutwerten immer der dazu jeweils angegebene Normbereich wichtig, da dieser je nach Labor variieren kann.

ACTH gibt Auskunft über die Funktion der Nebennieren, der Wert kann je nach Tageszeit schwanken, geht man von einer Bestimmung am Vormittag aus, liegt er bei Ihnen unter der Norm (10-60 pg/ml).
Dies kann auf eine Nebenniereninsuffizienz hindeuten und wäre weiter abzuklären.

DHEA-S ist massiv erhöht, auch dies spricht für eine Störung der Nebennierenfunktion, auch ein Tumor der Nebennierenrinde kommt dabei in Frage.

In jedem Fall würde ich hier zunächst zu weiterer Abklärung durch einen Endokrinologen raten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

das kreatinin ist bei 0.59 allerdings dasprogestzeron nur bei o.9


ich war beim endokrinologe

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

der Kreatininwert ist geringfügig erniedrigt, Progesteron jedoch deutlich unter der Norm. Auch dies kann durch eine Funktionsstörung der Nebennieren mit daraus resultierender Beeinflussung der Eierstöcke bedingt sein.
Als nächsten Schritt würde ich zu einer weiteren Abklärung in Form einer Computertomografie zur Beurteilung der Nebennieren raten, dazu sollten Sie sich an einen Internisten, bzw. Nephrologen, wenden. Je nach Befund kann man dann über das weitere Vorgehen entscheiden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

habe die werte vom endokrinologe jetzt vorliegen kein phäochromzytom das metanephrin ist ok das normetanephrin ist auch o.k


wenn das progesteron so abfällt ein hiunweis auf wechseljahre? DIE TAGE KOMMEN AUCH NICHT MEHR SO REGELMÄSSIG


wenn der kreatininwert niedrig ist das macht doch nichts?


DANKE FÜR IHRE SCHNELLE ANTWORT

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

MIT COMPUTERTOMOGRAPHIE WURDEN SCHON VOR 10 jahren ganz viele kleine zysten entdeckt können das die übeltäter sein

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

eine solche Zystenbildung kann dabei durchaus eine Rolle spielen, hier sollte aber nach so langer Zeit nochmal eine Kontrolle erfolgen, um einen aktuellen Befund zu haben.
Der Kreatininwert ist wie gesagt kein Grund zur Sorge, das niedrige Progesteron kann aber durch eine sog. Gelbkörperschwäche bedingt sein, die auch entsprechende Zyklusstörungen bewirken kann. Es sollte dann ein Ausgleich durch entsprechende Hormongabe erfolgen, dazu ist der Frauenarzt der richtige Ansprechpartner.
Von einem Zusammenhang mit den Wechseljahren ist dabei aber in Ihrem Alter ganz sicher noch nicht auszugehen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Da Sie auch meine Nachfrage gelesen und darauf nicht reagiert haben, möchte ich nochmal darum bitten, eventuell noch bestehende Rückfragen zu stellen, oder meine Arbeit durch positive Bewertung zu honorieren. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin