So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24014
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo! Ich habe eine Frage zum minimalen schielen unsers Sohnes,

Kundenfrage

Hallo! Ich habe eine Frage zum minimalen schielen unsers Sohnes, welches uns bisher nicht aufgefallen ist und auch jetzt nicht auffällt. Zusätzlich habe ich eine Frage zum räumlichen sehen, welches unser Sohn wohl auch nicht kann.
Merkwürdiger Weise ist unserem Augenarzt vor wenigen Monaten auch noch nichts aufgefallen. Auch nicht bei der Schuluntersuchung vor einigen Wochen. Wie kann das sein?
Ich würde gerne wissen, ob und was wir unternehmen sollen? Der Augenarzt hat mir gesagt, dass wir vor der Einschulung etwas machen lassen sollen, da unser Sohn ggf. Probleme mit dem Lesen und Schreiben bekommen könnte. Und um das auszuschließen soll er irgendwelche Tropfen in die Augen bekommen und dann soll er wohl 1 Tag schlecht sehen können. Wie die Behandlung dann weiter gehen soll hat er nicht gesagt bzw. ich habe es nicht richtig verstehen können, weil er einige Fachbegriffe benutzt hat. Ich habe leider nicht nachgefragt, weil mich das so überrascht hat und weil er immer gut sehen konnte.
Könnten Sie mir bitte mehr dazu sagen bzw. erklären, was in unserem Fall gemacht wird oder unternommen werden müsste? Ist es schlimm, wenn man räumlich nicht sehen kann und hat das auch mit dem minimalen schielen auf einem Auge zu tun usw.? Über eine baldige Rückantwort wäre ich Ihnen sehr dankbar! Gruß XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Schielen bedeutet, dass Ihr Sohn doppelt sieht. Weil das das Gehirn irritiert, "unterdrückt" es den Seheindruck eines Auges. Damit ist räumliches Sehen nicht möglich, und somit kann Ihr Sohn schlecht Bälle fangen, Entfernungen einschätzen etc. Wenn man das nicht zeitig behandelt, kann das Gehirn sich auch nicht mehr umgewöhnen. Oft ist eine Fehlsichtigkeit eines Auges die Ursache, die der Kollege nach Tropfen messen kann.

Dr. Höllering :

Wenn eine Sehstörung besteht, wird die Sehschärfe durch eine Brille angeglichen. Weitere Behandlung sind Abkleben der Brillenseite des gesunden Auges, um das kranke wieder zu aktivieren, oder auch Übungen in einer Sehschule.

Dr. Höllering :

Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.augeninfo-konstanz.de/downloads/schielenpatienteninfo.pdf

Dr. Höllering :

Alles Gute wünsche ich Ihrem Sohn!

Kunde :

Hallo! Mein Sohn kann sehr gut Bälle fangen und Entfernungen einschätzen. Er hat noch nie Kopfschmerzen gehabt. (das hatte mich der Augenarzt gefragt) Er schielt nur mininal auf einem Auge, welches niemandem aufgefallen ist und auch niemand sieht. Er hat keine Sehstörung, da er lt. Augenarzt "Adleraugen" hat. Ich z. B. kann auch räumlich nicht gut sehen, habe jedoch kein Problem mit nahem oder weitem sehen und ich schiele 100%ig nicht und habe auch noch nie geschielt. Ich war schließlich auch mehrmals zur Kontrolle beim Augenarzt. Wie kann das sein?

Kunde :

Übrigens habe ich noch eine andere Frage: Wieso versuchen Sie mir eine Flatrate versteckt zu verkaufen? Das ist mehr als unseriös. Ich habe die Seite dann abgebrochen und hoffe, dass Sie mir keine Flatrate angedreht haben.

Kunde :

Hallo! Bitte geben Sie mir Antworten auf meine Fragen.

Dr. Höllering :

Guten Tag. Ich bin nicht den ganzen Tag online, da ich auch meine Praxis versorgen muss und will. Aber gern gebe ich Ihnen eine Antwort.

Dr. Höllering :

1.) ich bin Ärztin und gebe Ihnen Auskunft; ich will Ihnen nichts verkaufen, nur hätte ich natürlich gern das von Ihnen angebotene Honorar für meine Antwort. Sie haben es recht niedrig gehalten: Es sind 6 €, die ich dafür bekomme (den Rest erhält Justanswer). Obgleich Sie viele Fragen hatten, haben Sie dennoch "Detailtiefe niedrig" angekreuzt; trotzdem habe ich alle Ihre Fragen beantwortet.

Dr. Höllering :

2.) Kein Mensch dreht Ihnen eine Flatrate an, auch Justanswer nicht! Sie wird Ihnen angeboten, nicht "angedreht", und nein, Sie haben keine, da Sie diese Option nicht gewählt haben.

Dr. Höllering :

3. Für alle meine Auskünfte bekomme ich immer noch 6€ brutto, aber auch nur dann, wenn Sie so freundlich sind, meine medizinische Hilfe (und nur für die bin ich zuständig!) mit einer freundlichen Bewertung zu honorieren. Tun Sie das nicht, bekomme ich nicht einmal diese.

Dr. Höllering :

4. Zum Medizinischen: Im Laufe des Wachstums entwickelt sich oft eine vorübergehende Weitsichtigkeit, und auch Schielen kann sich entwickeln. Da es gerade erst begonnen hat, will Ihr Augenarzt sicher gehen,dass es sich nicht verschärft.

Dr. Höllering :

Auch ohne perfektes Raumsehen (er schielt ja nur minimal) können geschickte Kinder Bälle fangen. Es war nur ein Beispiel.

Dr. Höllering :

Eine freundliche Bewertung für meine Hilfe wäre nun nett.

Dr. Höllering :

Nun, das zeigt ja alles. Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin