So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25287
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, meine Schwiegermutter (91) hat seit langem Typ2-Diabetes

Beantwortete Frage:

Hallo,
meine Schwiegermutter (91) hat seit langem Typ2-Diabetes und als Folgekrankheit Ulcus cruris. Ihr wurde vor einigen Jahren eine Niere entfernt. Aussedem leidet sie an Bluthochdruck. Ihr Medikamentenplan enthält neben Janumet, ASS, Ramipril auch Digostada und Bisoprolol. Dier Beipackzettel für diese beiden Medikamente wiesen auf besondere Risiken bei Diabetes mellitus hin. Gibt es für die Medikamente Alternativen?
Viele Grüße
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

die Indikation für Digostada sollte man tatsächlich überprüfen; evtl. ist das Mittel gar nicht mehr nötig. Es hat in den letzten Jahren imme rmehr n Bedeutung verloren, und wird, was Herzstärkung angeht, meist durch z. B. Ramipril und Bisoprolol ersetzt.

Customer:

Guten Tag

Dr. Höllering :

Nur noch zur Frequenzsenkung bei Vorhofflimmern kann es ganz hilfreich sein, aber das hat Ihre Schwiegermutter wohl nicht.

Dr. Höllering :

Guten Tag! Der Betablocker kann den Blutzucker tendenziell etwas ansteigen lassen, auch erschwert er eine Gewichtsabnahme.

Customer:

Wie ist das mit den Gegenanzeigen für Bisoprolol bei Diabetes?

Dr. Höllering :

Das heißt aber nicht, dass man ihn nun absetzen sollte; in diesem Alter ist eine sehr "harte" Einstellung des Diabetes nicht mehr nötig. Wenn sie also akzeptable Werte hat, sollte man die Medikation lassen, da der Betablocker eine gute Herz stärkende Funktion (neben der Blutdrucksenkung) hat.

Dr. Höllering :

Es ist keine Gegenanzeige in dem Sinne, dass man ihn bei Diabetes nic t geben darf. Man muss nur abwägen.

Dr. Höllering :

Das fällt im Ergebnis zu Gunsten des Bisoprolols aus.

Customer:

Ich bedanke XXXXX XXXXX

Customer:

Auf Wiedersehen

Dr. Höllering :

Sehr gern geschehen! Ich bedanke XXXXX XXXXXür eine freundliche Bewertung und wünsche Ihrer Schwiegermutter alles Gute. Ihnen auch :-)

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.