So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo Zusammen! Ich habe seit etwa 8 Monaten einen diagnostizierten

Beantwortete Frage:

Hallo Zusammen!
Ich habe seit etwa 8 Monaten einen diagnostizierten Tennisarm, der mit Lidokain und voltaren behandelt wurde. Etwa 3 Monate später bin ich nicht mehr zum Dok und habe selber mit Dehnübungen begonnen, die absolut erfolgreich waren. Ich konnte bis vor einigen Monaten nicht mal mehr ein Glas Wasser ohne Schmerzen halten, selbst mit Bandage. Den Tennisarm habe ich mir durch meinen Beruf als Baumkletterer zugezogen und kann leider seit nun 8 Monaten diesen Beruf nicht mehr ausüben, da die Muskelverkrampfung im Unterarm, der Druckschmerz am Ellbogen und die entstandene Sehnenentzündung in der Schulter nicht mehr ganz weggehen. Da ich durch schonen und nicht bewegen des Armes extrem an Kraft und Muskeln verloren habe, beschloss ich den Arm wieder langsam aufzutrainieren etw. mit Gummibändern. Leider ohne Erfolg, da der Arm nun wieder schmerzt.
Gibt es noch eine Lösung für mein Problem, da mir einige Leute von einer OP abgeraten habe, weil angeblich die Chance auf besserung nur zu 60% besteht und ich nochmal 2 Monate ausfallen würde!?
Für jeden Kommentar dankbar,

Fabian
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. A. Teubner :

Hallo und guten Tag,

Dr. A. Teubner :

gerne gebe ich Ihnen Hinweise, die Ihnen möglicherweise eine Op ersparen können.

Dr. A. Teubner :

Ich selbst führe seit Jahrzenten eine Privatpraxis mit einem Praxisschwerpunkt "alternative Schmerztherapie" und die Hinweise sind also praxiserprobt: A

Dr. A. Teubner :

Als erstes rate ich Ihnen sich einen in der sog NPSO (Siener Therapie) erfahrenen Therapeuten zusuchen. Informationen hierüber und Therapeuten vor Ort finden Sie über: www.rudolf-siener-stiftung.de

Dr. A. Teubner :

Auch mit Akupunktur und speziellen hierauf basierenden Neuerungen (z. B. Akupunktur 2000) habe ich bei Ihrem Problem gute Erfolge gesehen.

Dr. A. Teubner :

Homöopathisch wäre das Mittel Rhus-tox C30 ein Versuch wert. Dies ist bei "Folgen von Überanstrengung/Überlastung" sehr bewährt

Dr. A. Teubner :

Dosierung:C 30: 4 Tage hintereinander je 10 Kügelchen morgens nüchtern im Munde resorbieren lassen; ab dann die nächste Dosis erst wieder bei Stillstand oder wieder Verschlechterung des oder eines Ihrer Symptome; meist reichen dann 2x wöchentlich eine Gabe, manchmal auch nur 1x wöchentlich. Einnahmedauer : 4-6 Wochen.

Customer:

Hallo Frau Dr,

Customer:

vielen lieben Dank für Ihre schnelle Antwort, nur leider schlägt bei mir nichts Hoöopatisches an. Akupunktur habe ich nur gegen das rauchen versucht und dagegen bin ich offenbar auch resistent

Dr. A. Teubner :

Ja, das mit dem Rauchen ist so eine Sache. Homöopathische Mittel müssen eben absolut passen, um zu wirken; hier gilt besonders: Kügelchen sind nicht gleich Kügelchen.

Dr. A. Teubner :

So gibt es z.B. das Mittel Traumeel -ein hom. Komplexmittel, das sich in der Sportmedizin sehr bewährt hat. In Tropfenform in Kombination mit Lymphomyosot je 3-5x tägl. 15 Tr. wäre ein anderer Weg, den ich auf alle Fälle probieren würde.

Customer:

wie hoch ist die erfolgsgarantie, die Sie mir anbieten können? ich bin privat versichert und bin sicherlich nicht kleinlich, wenn Sie meine Entzündungen wegzaubern können. Selbstverständlich würde ich Sie in Ihrer Praxis aufsuchen

Dr. A. Teubner :

Eine Erfolgsgarantie gibt es in der Medizin leider gar nicht, aber ich schätze die Chancen auf alle Fälle höher als 60% ein. Wenn Sie in München sind, könnnen Sie auch gerne meine Praxis aufsuchen, sonst kann ich Ihnen vielleicht eine(n) Therapeutin/..ten benennen

Customer:

Ich wohne im Raum Kulmbach, etwa 3 std von München, aber wie gesagt ist mir kein Weg zu weit, wenn ich endlich wieder arbeiten kann. Leider gibt es bei mir in der Gegend offensichtlich keine gescheiten orthopäden, ohne schlechte patientenkritik

Dr. A. Teubner :

OK, Kulmbach ist weit, vor allem, weil es ev. nicht mit einem oder 2 Terminen getan ist. Deshalb versuchen Sie über den mitgeteilten Link einen Thereuten vor Ort zu finden.

Customer:

Das Hauptproblem ist denk ich auch die Diagnose, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Tennisarm solange braucht um abzuheilen, da ich ihn wirklich 100% geschont habe. mittlerweile habe ich auch massive schmerzen an der sehne in der schulter und der dok sagte mir, dass die entzündung vom ellbogen in die schulter strahlt. ich bin kein mediziner, aber nach fast einem jahr ohne erfolg verlässt mich das vertrauen etwas

Dr. A. Teubner :

Oh doch, Tennisarme können eine sehr langwierige "Geschichte" sein, ähnlich den Schulterproblemen.

Customer:

kennen Sie einen Heiler, der bei mir in der Nähe ist und was muss ich tun, damit Sie Ihr Geld bekommen? Bin neu hier und weiss nicht, welche Knöpfe ich drücken muss! :-)

Dr. A. Teubner :

Zwischenzeitlich war ich im Internet und sehe, es gibt in Kulmbach NPSO Therapeuten. Der Vorteil dieser Therapie ist, Sie wissen spätestens nach der 3 Behandlung, ob es Sinn macht weiter zu machen. Oft tritt ein Erfolg spontan ein! Zusätzlich im Wechsel die empfohlenen Komplexpräparate. Dieses Vorgehen verspricht nach meiner Erfahrung einen schnellen Erfolg

Dr. A. Teubner :

Sie können die Bewertung durch Anklicken eines entsprechenden Smilies vornehmen; damit ist dann die Honorarfreigabe verbunden.

Dr. A. Teubner :

Ich wünsche Ihnen eine gute Erfahrung mit diesem Weg und

Dr. A. Teubner :

gute, nachhaltige und schnelle Besserung

Customer:

Vielen lieben Dank für Ihre Hilfe!

Dr. A. Teubner :

Gerne

Dr. A. Teubner :

Ich wechsele Jetzt in den Frage-Antwort-Modus

Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie noch eine Frage haben, können Sie diese in dem Schriftfeld stellen- Ihre letzte Frage habe ich durch den Wechsel auf diesen Modus nicht erhalten.