So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20188
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Problemstellung des Patienten Hallo, ich benötige dringend

Kundenfrage

Problemstellung des Patienten

Hallo,

ich benötige dringend Íhre hilfe. ich leide immer wieder unter Zahnfleischentzündung und bin ein gerbranntes Kind was Zahnarzt betrifft. DA ich mich aktuell auf einer Geschäftsreise befinde habe ich mir siherheitshalber das Antibiotika welcehs ich damals con meinem Zahnarzt verschieben bekommenh habe wieder verschreiben lassen. Dieses möchte ich gerne nehmen. ist das ok? Was kann ich sonst bis nächste Woche unternehmen? wie kann ich die Zeit ohne Zahnarzt überbrücken?

Können Sie mir bitte helfen?
Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in den meisten Fällen ist eine vermehrte Ansammlung von Bakterien die Ursache einer solchen Zahnfleischentzündung, dann ist die antibiotische Behandlung die richtige Massnahme. Weitere mögliche Ursachen für das Problem können Vitamin-C-Mangel, Karies, Zahnbelag (Plaque), oder eine fortwährende, mechanische Reizung durch eine Zahnfehlstellung sein. Diese Probleme wären längerfristig abzuklären.
Aktuell würde ich Ihnen neben gründlicher Zahnpflege und Spülungen mit einer Lösung wie z.B. Chlorhexidin (rezeptfrei in der Apotheke) durchaus zur Anwendung des Antibiotikums raten, diese sollte über einen Zeitraum von 6-7 Tagen erfolgen.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen lieben Dank


 


Also kann ich dies Antibiotika auch nehmen oh e vorher bei einen Zahnarzt gewesen zu sein?


 


Lieben gruss

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ja, das ist in diesem Fall durchaus möglich. Schaden kann dadurch nicht entstehen und wenn die frühere Behandlung Erfolg hatte, sollte das Problem damit zumindest bis zur weiteren Abklärung zu überbrücken sein.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin