So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Ich leide schon länger unter Sehstörungen ( Doppeltsehen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich leide schon länger unter Sehstörungen
( Doppeltsehen leuchtender Punkte in der Dämmerung) verbunden mit einem ständigen leichten Schwindelgefühl ( Benommenheit).
Was kann die Ursache dafür sein?
Hallo und guten Tag,

hier können die Ursachen vielfältig sein. Angefangen von Durchblutungsstörungen Im Gehirn über Störungen des Gleichgewichtsorgans im Ohr bis hin zu einer Blockade in der HWS- Halswirbelsäule .
Wenn der Augenarzt keinerlei Ursachen im augenärztlichen Bereich gefunden hat, rate ich Ihnen zu weiteren Abklärung zur Untersuchung beim Othopäden, beim HNO und eventuell noch beim Neurologen.
Je nach Befund der Ärzte kann dann eine gezielte Therapie begonnen werden.

Haben sie dazu noch Fragen? Dann berate ich sie gerne weiter.

Alles Gute und rasche Klärung ihrer Beschwerden,

MFG

Dr. Garcia
Hallo,

haben sie noch Fragen, dann berate ich sie gerne weiter.

MFG

Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Die Antwort bringt mich z. Zt. nicht weiter. Ich hatte auf eine präzisere Antwort gehofft.
Hallo,

ich berate sie gerne weiter. Es ist ohne Untersuchung natürlich nicht möglich, eine klare Auskunft oder Diagnose zu stellen. Daher die Empfehlung zur Konsultaion der verschiedenen Ärze, um hier eine konkrete Klärung herbeizuführen.Gerne erläutere ich Ihne aber die verschiedenen Erkrankungen, die hinter dem Beschwerdebild stecken können. Nehmen sie Medikamente oder ist eine Bluthcohdruck bekannn?

MFG
Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich nehme keine Medikamente. Mein Blutdruck ist 125 / 75.


 


Meine Osteopatin meint, dass die Ursache Stress ist. Ich leide außerdem an Muskelschmerzen ( innere Anspannnung), die sich durch gleichmäßigere Athmung bessern.


Mein Allgemeinmediziner hat bei einer umfassenden Untersuchung festgestellt, daß sich irgendwo im Körper eine Entzündung befindet. Ich habe aber keine Schmerzen und weiß nicht, wo sich diese Entzündung befinden soll. Gibt es vielleicht einen Zusammenhang mit den Sehstörungen und dem schwindelgefühl?

Hallo noch einmal,

Ihren Blutdruck kann man als vorbildlich und hervorragend bezeichnen. Hier kann die Ursache also ebenso wenig liegen, wie bei Medikamenten.
Natürlich können solche Beschwerden stressbedingt sein, aber man sollte, bevor man an sowas denkt, erstmal alle körperlichen Ursachen klären lassen. Wenn sie oft Muskelverspannungen haben, rate ich Ihnen zur Einnahme von Magnesium und Calzium, um solche Magelzustände zu vermeiden und der damit einhergeghenden Muskelbeschwerden.
Zudem sollten sie, um die nervliche Situation zu verbessern, von ihrem Hausarzt Vitamin B Komplex spritzen lassen. Das vermindert Stress und stärkt die Nerven.
Einen Zusammenhang mit einer Entzündung im Körper könnte man nur dann sehen, wenn diese Entzündung im Umfeld des Kopfes stattfinden würde. Das müsste aber auch vor Ort von den genannten Ärzten geklärt werden. Meine Möglichkeiten dahingehend sind begrenzt, wofür sie sicher Verständnis haben.
Als entzündlich und den Sympotomen entsprechend wöre eine Entzündungen z.B. eine Augenmuskelentzündung, Sehnervenentzündung , die aber, wie sie berichten, ausgeschlossen wurde. Wenn sie sich unsicher sind, sollte aber hier eine zweite Kontrolle, vielleicht durch einen anderen Kollegen des Augenarztets erfolgen.

Alles Gute und ich hoffe, dass sie nun zufrieden sind. Eventuelle Fragen beantworte ich gerne.

Alles Gute und rasche Besserung,

MFG
Dr. Garcia
Drwebhelp und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.