So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11339
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

wenn ich nur süssigkeiten sehe ,werbung z.b. muß ich sofort essen, mir läuft das wasser im

Kundenfrage

wenn ich nur süssigkeiten sehe ,werbung z.b. muß ich sofort essen, mir läuft das wasser im mund zusammen. endorphine werden ausgeschüttet
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Gern helfe ich ihnen weiter.

Hier hat sich bei ihnen ein Verhalten eingeschlichen, dass den Reiz: Werbung mit Süßigkeiten mit der Reaktion: Heißhunger und Appetit auf Süßes verknüpft hat.
Dies kann durch ein Verhaltenstraining auch wieder verlernt werden, wenn beispielsweise der Reiz kommt, sie statt Süßigkeiten zu essen, eine Flasche Wasser trinken.

Am besten ist ihr Verhalten mit: Werbung ausschalten bzw. kein Fernsehen an machen. Gar keine Süßigkeiten einkaufen. Einen Apfel oder eine Banane gaaaanz langsam essen, denn die enthalten auch viele Zucker vor allem Fruchtzucker und sättigen ebenso.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

diese infos sind keine 5cent wert, das mit dem nicht hingucken, kann ich ich in jeder zeitschrift lesen.


zu meiner frage:


wie kann ich in meinem kopf diese endorphine ausschalten, damit ich diese fresssucht nicht mehr habe

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Wie gesagt ist dies ein gelernter Reflex, den man wieder verlernen kann. Am besten wäre hier eine Verhaltenstherapie, bei der sie dies verlernen bzw. neu lernen. Das ist wie mit dem Speichelfluss, der steigt, wenn man jemanden sieht, der in eine Zitrone beißt.
Eine Medikament dagegen gibt es leider nicht, wenn sie danach suchen.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.