So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

ich habe oft so ein ziehen in den muskeln ,es ist manchmal

Kundenfrage

ich habe oft so ein ziehen in den muskeln ,es ist manchmal wie ein richtiger wiederstand
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. A. Teubner :

Hallo und guten Tag,

Dr. A. Teubner :

gerne helfe ich Ihnen weiter

Dr. A. Teubner :

Ist das Ziehen im ganzen Körper, oder sind bestimmte Muskelpartien besonders betroffen? Haben Sie auch Muskelkrämpfe? Tritt es zu bestimmten Tageszeiten vermehrt auf?

Dr. A. Teubner :

Es kann sich tatsächlich um einen Magnesiummangel handeln, insbesondere weil es dadurch auch besser wird. Es kann sich aber auch, wenn alle Muskeln mehr oder weniger betroffen sin um eine beginnende Erkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis handeln.

Dr. A. Teubner :

Oft liegt auch eine generelle Übersäuerung vor, z. B. wenn Sie viel Fleisch oder Süßigkeiten essen. Nicht zuletzt kann Sauerstoffmangel im Muskelgewebe zu Ihren Beschwerden führen, vor allem dann, wenn Sie keinen Sport betreiben oder sich sehr wenig bewegen.

Dr. A. Teubner :

Am besten; sie lassen bei Ihrem Hausarzt einmal die Entzündungswerte und Rheumafaktoren im Blut bestimmen. Eventuell kann er auch den Sauerstoffpartialdruck messen (kleiner Piks am Ohrläppchen) Dann sieht man schon mal weiter.

Dr. A. Teubner :

Sie könnten sich für 3 Wochen 2x wöchentlich ein Vollbad mit 100ml flüssiger Schmierseife gönnen und auf diese Weise über die Haut entsäuern. (Hinterher nicht eincremen) Gleichzeitig mehr Gemüse und Obst essen.

Dr. A. Teubner :

Auf Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke verzichten.

Dr. A. Teubner :

Ich wechsele jetzt in den Frage-Antwort- Modus, da Sie nicht im Chat sind.

Dr. A. Teubner :

Erstmal wünsche ich Ihnen mit dem vorgeschlagenen Vorgehen einen spürbaren Erfolg.

Dr. A. Teubner :

Alles Gute

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-x5ofbfri-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-x5ofbfri- unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin