So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19963
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo ich bin jetzt in der 14ssw(13+4), hatte in der neunte

Kundenfrage

Hallo ich bin jetzt in der 14ssw(13+4), hatte in der neunte woche (9+4) eine blutung durch eine falsche bewegung(ruckartig) zwei wochen später wieder eine blutung durch wieder eine ruckartige bewegung, dann war eine woche später flasche bewegung und verkrampft mit niesen wieder eine blutung. Nach allen Blutungen war beim FA alles ok alles zeitgerecht entwickelt. Jetzt hab ich seit der letzten blutung einemal am tag wenn überhaupt dunkelroter/brauner ausfluss aber das nur kurz und nicht den ganzen tag. kann das noch von daher kommen das ist jetzt gut 14 tage her?muss ich mir sorgen um mein kind machen denn die gefährliche zeit hab ich doch eigentlich schon vorbei, wie lange kann sich so etwas ziehen. Das macht einem fertig. Den nächsten arzt termin hab erst wieder am 16.04 und jetzt hab ich angst das doch noch was schief gehen könnte.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Ihrer Schilderung nach kann ich Sie beruhigen. Farbe und Menge des Blutes sprechen dafür, dass es sich um altes Restblut handelt, dass noch in der Gebärmutter verblieben ist und jetzt nach und nach austritt.
Der unauffällige Befund und sonstige Beschwerdefreiheit sind ein gutes Zeichen und Sie haben Recht, dass Sie sich jetzt in einer sehr sicheren Phase der Schwangerschaft befinden. Wie lange es noch zu solchem, blutigen Ausfluss kommen wird, hängt von der noch verbliebenen Blutmenge ab und ist nicht vorhersehbar, ein ernster Grund zur Sorge besteht aber ganz sicher nicht.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ist es auch normal wenn mehr wie einmal am Tag so ein Ausfluss rauskommt ? So Schmerzen habe ich keine nur abband ein ziehen im Unterleibs aber das ist minimal . Kann ich so normal einkaufen gehen und normal weiter machen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

auch mehrmals am Tag ist so ein Ausfluss kein Grund zur Sorge. Sie können sich weiterhin ganz normal verhalten, nur auf stärkere, körperliche Belastung (schweres Tragen und Heben) sollten Sie verzichten.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin