So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.

Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 22324
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Was hat ein erhöhter Hb-Wert 20,4 , 6,49 Ery, Hkt 60,8 zu bedeuten?

Kundenfrage

Was hat ein erhöhter Hb-Wert 20,4 , 6,49 Ery, Hkt 60,8 zu bedeuten? Was kommt da auf
mich zu ???
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag, das ist ein deutlich erhöhter HB- Wert, das Blut ist deutlich zu dick!

Dr. Höllering :

Zunächst sollte man herausfinden, woher diese "Blutdicke" kommt. Trinken Sie wenig Flüssigkeit? Rauchen Sie sehr viel? Besteht eine chronische Bronchitis?

Dr. Höllering :

Dann sollte man im Blutbild nachsehen, ob sich die roten Blutkörperchen, von denen Sie deutlich zu viele haben, auf Kosten der weißen ausgebreitet haben. Hat man diesen Eindruck,. wird man eine Knochenmarkspunktion mittlels Stanze aus dem Brustbein durchführen.

Dr. Höllering :

Natürlich ist es auch maßgeblich, wie Ihre Werte vorher waren, d. h., ob sie stark angestiegen sind. Ist es ein Problem der überschießenden Bildung im Knochenmark, ist zu überlegen, einen Aderlass durchzuführen. Vorher muss aber ausgeschlossen werden, dass die roten Blutkörperchen nicht wegen einer Herz- oder Lungenkrankheit erhöht sind.

Dr. Höllering :

Dazu ist ein Lungenfunktionstest, ein Röntgenbild und ein (Belastungs-) EKG sowie ein Herzultraschall sinnvoll. Bei Fragen melden Sie sich gern mit dem Antwort- Button!

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Für die Blutverdünnung nehme ich schon tägl. Marcumar. Bisher lag


der INR immer im Norm-Bereich zwischen 2 u. 3, am 21.03.13 beim


Arzt abgenommen lag der Qick bei 20 % und INR 3,5. Wir haben


das Marcumar erhöht. Beim Arzt-Termin am 03.04.13 wird das noch


einmal kontrolliert. Da ich sehr schlechte Venen habe, kontrolliere


ich die Werte selbst. Mal abwarten welche Maßnahmen die


behandelnde Internistin unternimmt.


Ich sage erstmal vielen Dank.

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Gern geschehen!

Das Wort "Blutverdünnung" verwendet man zwar bei Marcumar, aber es ist nicht ganz richtig: Man setzt damit nur die Gerinungsfähigkeit des Blutes herab, so dass es nicht so leicht verklumpt. An der Dicke, also der Zahl an roten Blutkörperchen, kann Marcumar nichts ändern, und auch mit der INR- bzw- Quicktestung kann man diese nicht kontrollieren, da hier nur die Gerinnungszeit gemessen wird.

Darum wird man in einer Weile noch einmal ein Blutbild brauchen.

Alles Gute noch einmal!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Sorge da und habe Ihre Frage schnell, ausführlich und fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antworten gelesen.

Haben Sie noch eine Frage? Dann stellen Sie sie gern mit dem Antwort- Button. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meine Hilfe mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden, denn nur so bekomme ich das von Ihnen angezahlte Honorar für meine Beratung.

Herzlichen Dank!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Präventionsmedizin; Urogynäkologie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11324
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    8989
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin