So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20457
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, bei einem Freund hat man einen Hirntumor an der

Kundenfrage

Guten Tag, bei einem Freund hat man einen Hirntumor an der Hirnbasis mit Beeinflussung der Sehnerven (trockene Augen, Visusminderung) festgestellt. Er beklagt sich über heute einsetzenden starken, nicht beeinflussbaren Schluckauf. Könnte dies auf eine Blutung zurückzuführen sein? OP-Termin ist am 2. April.
mfg Ulrich Eskens, Fachtierarzt für Veterinärpathologie
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Eskens,

ein chronisch andauernder Schluckauf kann durch eine Störung im Zentralnervensystem bedingt sein, bei der der Hirntumor in diesem Fall durchaus der Auslöser sein kann. Auch eine Blutung (z.B. Subarachnoidalblutung) kann dabei eine Rolle spielen, zu der es aber eher bei einem Schädel-Hirn-Trauma kommt. Dennoch würde ich Ihnen in diesem Fall raten, den hausärtzlichen Notdienst (Tel. 116 117) in Anspruch zu nehmen, oder die Ambulanz einer Klinik zur Kontrolle aufzusuchen, damit sind Sie auf der sicheren Seite.
Alles Gute für Ihren Freund.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele