So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24221
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Daten: männl, 62; KHK mit 3 beschichteten Stents; 6,2 Hba1c;

Kundenfrage

Daten: männl, 62; KHK mit 3 beschichteten Stents; 6,2 Hba1c; Nierenschwäche II; 176cm u 75 kg! 12 Kg abgenommen seit Mai 2012,Sport, gesunde Ernährg, kein Fleisch seit 20 Jahren; Meikation: 23,75 Betablocker, 10 mg Atorvastin, Efient 10 u Ass 100. Habe seit 23.45 wiederkehrende Übelkeit; Erbrechen um 1.45 u 2.45 (hatte spät 2 Äpfel u Salat gegessen);jetzt leichte Übelkeit; Bd unter 120/80, aber Puls auffällig fast konstant in Ruhe um die 90 Schläge (sonst in Ruhe um die 60!). Kann die Übelkeit daher kommen? Oder vorher war ich tagelang erkältet... Danke !

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

es ist ein gutes Zeichen,dass die Übelkeit durch Erbrechen nachlässt, denn dann kann man davon ausgehen, dass sie von einem Magen- Darm- Infekt kommt. Dieser führt notwendigerweise zu einer Pulserhöhung, da eine Infektion die "Alarmsysteme" hochfährt. Diese physiologische Regulation würde ich nicht mit einer verstärkten Betablockade behandeln, da (v.a., wenn durch Erbrechen oder aufkommenden Durchfall noch ein Flüssigkeitsmangel folgen könnte).

Bitte ruhen Sie viel und essen nur Schonkost: Tee, Weißbrot, Banane, Apfel ohne Schale. Es wird ich herausstellen, ob noch Durchfall hinzu kommt, den Sie dann mit Loperamid oder Perenterol forte behandeln könnten. Auch, wenn der ausbleibt, sollen Sie heute nicht viel mehr essen.

Bei unklarem stärkere Schwindel oder Brustdruck sollten Sie sofort ärztlichen Rat suchen! Bitte achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung (wenn Sie nicht essen un dkeine Herzinsuffizienz haben, ca 2,5 l).

Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke erst einmal. Um etwa 6 Uhr morgens ging das Spiel wieder los, aber bedeutend schlimmer. Beim Aufstehen sackten die Beine weg, starke Gleichgewichtsstörungen u Übergeben sowie Durchfall, kurzer Schweißausbruch. Dann wieder Ruhe. Nur der Puls i Ruhe liegt immer noch zwischen 93 und 106 !? Nun schon seit ca. 8Stdn...

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es tut mir Leid, dass ich wegen einer technischen Störung jetzt erst antworte.
Es ist also tatsächlich ein Infekt, Fieber wäre nicht überraschend. Bitte bleiben Sie im Bett, lassen die Medikamente unverändert und trinken Sie ausreichend!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Sorge da und habe Ihre Frage schnell, ausführlich und fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen.

Haben Sie noch eine Frage? Dann stellen Sie sie gern mit dem Antwort- Button. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meine Hilfe mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden, denn nur so bekomme ich das von Ihnen angezahlte Honorar für meine Beratung.

Herzlichen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin