So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich hab einen Pilonidalabszess, der alle paar Wochen

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich hab einen Pilonidalabszess, der alle paar Wochen mal auftritt.
Jetzt war ich beim Chirurgen, ich soll operiert werden. Eigentlich möchte ich das aber nicht, weil ich öfters mal Herzrasen und Herzflattern habe und mit keine Vollnarkose haben möchte. Gibt es andere Möglichkeiten diesen Abszess auszuheilen bzw. loszuwerden ?
Oder kann man eine Entgiftung bzw. Entschlackung machen, da ich auch etwas Probleme mit meinem Stoffwechsel habe ?

Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Salbenpräparate (z.b. Teersalben) und Sitzbäder können die Beschwerden einer akuten Entzündung in einem solchen Fall abschwächen, zumal ein solcher Abszess aber meist auch mit einer Fistelbildung verbunden ist, stellt das operative Vorgehen den einzig richtigen und notwendigen Weg dar, um das Problem vollständig und dauerhaft zu lösen. Dabei kommt abgesehen von einer Vollnarkose durchaus auch eine Regionalanästhesie (Betäubung eines grösseren Körperbereiches) in Betracht, dies wäre mit Ihrem behandelnden Arzt zu besprechen.
Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke, für Ihre Antwort,


was halten Sie von einer fangocur um das Blut zu reinigen ?


Kann dieser Abszess in meinem Körper etwas anstellen, weil bis jetzt ist er nicht aufgegangen ?


 


Viele Grüße

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sicher bringt eine solche Kur keine Nachteile, da der Abszess aber schon besteht, ist damit leider keine Rückbildung zu erwarten.
Eine Komplikation könnte in weiterer Grössenzunahme des Abszesses, oder eben in einer Fistelbildung bestehen, daher kann ich mich wirklich nur der Meinung des Kollegen anschliessen und Ihnen zur operativen Entfernung raten. Bitte scheuen Sie sich nicht davor, es handelt sich um einen Routineeingriff.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.