So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

Meine Freundin leidet seit neun Monaten an einer Entzündung

Beantwortete Frage:

Meine Freundin leidet seit neun Monaten an einer Entzündung der Achillissehne sehr schmerzhaft jeder Schritt tut weh.Der Arzt sagt nur es sei eine langwierige Sache und gab ihr nichts.Meine Frage kann oder sollte man nicht mit schmerz und Entzündungshemmenden Medikamenten oder Physiotherapie etwas tun um die Heilung zu beschleunigen ? Vielen Dank g.Elrod
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Einerseits sollte man versuchen das Bein zu entlasten und ev. Stöcke nehmen. Auf der anderen Seite wären entzündungshemmende Medikamente (Voltare, Brufen oder Irfen) für ein paar Tage sinnvoll. Aber auch die Physiotherapie und abwechselnd wärmen und kühlen.
Sollten die Beschwerden bleiben, würde ich ein MRT empfehlen, um degenerative Veränderungen im Sinne einer teilweisen Ruptur der Achillessehne auszuschliessen.
Orthodoc und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.