So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20608
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Mein mann war ein starker Raucher.hat schon herzinfarkte,arbeit

Beantwortete Frage:

Mein mann war ein starker Raucher.hat schon herzinfarkte,arbeit aber immer noch regelmäßig.Seit etwa 1/2 jahr bekommt er immer schlechter Luft mit starkem Husten.Ende des Jahres hat er derwegen freiwillig aufgehört zu rauchen.Nun werden die Beschwerden immer schlimmer,schläft schlecht,keine Belastung möglich,sowie jetzt kein appetit ,vorige woche Essen wieder erbrochen und auch Durchfall.termin für Lungenarzt 02.05.2013.Ich habe schon angst,wie soll ich helfen.Der innere Arzt redet immer von Bronchitis.MEIN Mann aRBEIT NOCH UND KANN NUR BEI FREIEN Tage zum Arzt.freue mich auf eine Antwort
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in diesem Fall ist doch von einer massiven, obstruktiven Lungenerkrankung, eventuell auch mit asthmatischem Anteil, auszugehen, die dringend einer weiteren Abklärung und Behandlung bedarf. Eine bildgebende Darstellung und Funktionsprüfung der Lunge, sowie eine Laboruntersuchung von Rachenabstrich, oder Auswurf wären dazu die zunächst notwendigen Schritte. Den Zeitraum bis Mai halte ich dabei für entschieden zu lang. Bitte bestehen Sie darauf, dass Ihr behandelnder Arzt Ihnen einen früheren Termin beim Pulmologen vermittelt, eine Alternative wäre auch die internistische Ambulanz einer Klinik.
Alles Gute für Ihren Mann.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mir wurde mitgeteilt, dass von Ihrer Seite noch Rückfragen bestehen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Sie nur zufriedenstellend beraten kann, wenn Sie diese auch stellen. Ich antworte dann gern darauf.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Leider hat unsere Suche,nach einem Arzt nichts gebracht,Fortbildung,Praxis geschlossen uswNotaufnahme Wismar untersucht nur wenn man im Krankenhaus verbleibt.Das möchte mein Mann nicht,nächste Woche ist eventuell wieder ein Arzt erreichbar.Es ist recht traurig,da mein Mann wirklich nur zum Arzt geht,wenn es nicht mehr geht.trotzdem vielen Dank für Ihre nette Antwort mfg Fr.Wilhelm/krüger

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gern geschehen.
Es wäre doch wichtig und wünschenswert, dass Ihrem Mann zeitnah geholfen wird.
Vielleicht würde die Möglichkeit ambulant in einer etwas weiter entfernten Klinik bestehen, wie z.B. hier:

DRK-Krankenhaus Grevesmühlen gGmbH
Klützer Straße 13-15
23936 Grevesmühlen
Telefon: 03881 / 726 - 0

Ich wünsche Ihrem Mann eine schnelle und gute Besserung.

MfG,
Dr. N. Scheufele