So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24204
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

ich bin sehr besorgt über meinen letzten Kreatininwert von

Beantwortete Frage:

ich bin sehr besorgt über meinen letzten Kreatininwert von 1,55mg/dl,
nachdem mir das neue Mittel Xarelto 10 mg anstelle von Marcumar vor etwa einem Jahr verschrieben wurde, sollte mein Kreatininwert stets im Normbereich liegen, aber sehr oft liegt er erheblich darüber. Bitte was kann ich dazu tun um den hohen Wert zu senken bezw.
niedrig zu halten. Für Ihre Antwort danke XXXXX XXXXX voraus mit freundlichen Grüßen
Karl Macht
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Genau im Normbereich muss der Kreatininwert bei der Einnahme von Xarelto nicht liegen, nur bei einer deutlichen Einschränkung der Nierenfunktion ist eine Dosisanpassung nötig.

Dr. Höllering :

Mit 10 mg Xarelto hat man Ihnen schon eine nicht allzu hohe Dosis verschrieben.

Customer:

wünsche Ihnen ebenfalls einen guten Tag,

Dr. Höllering :

Dennoch sollte man, auch um Ihrwr Nieren selber willen, herausfinden, warum der Wert nicht in Ordnung ist.

Dr. Höllering :

Vorsorglich können Sie nur ausreichend trinken (wobei 1,5 l Flüssigkeit am Tag ausreichend sind) und dafür sorgen, das Blutdruck und Blutzucker gut eingestellt sind.

Dr. Höllering :

Nierenultraschall und evtl. eine Doppleruntersuchung der Nierenarterie können zeigen, ob ein Nierenschaden vorliegt, der evtl. zu beheben ist (Nierenstau, Nierenarterienstenose).

Customer:

wenn dann mein nächster Wert etwas niedriger liegt ist es also gut?

Dr. Höllering :

Das richt allemal aus, ja! Man muss aber die Kreatininclearance berechnen, das ist der Wert, der genauer die Filterfunktion der Nieren beschreibt. Wenn diese nicht zu stark eingeschränkt ist, was ich vermute, sind Sie mit dieser Dosierung auf der sicheren Seite.

Dr. Höllering :

reicht aus, natürlich, pardon!

Dr. Höllering :

Möchten Sie noch etwas fragen? Ich hatte Sie schreiben sehen, aber keine Antwort mehr gesehen, darum verlasse ich jetzt den Chat und bitte Sie, die freundliche Bewertung für meine Beratung nicht zu vergessen. Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,
Gern war ich für Ihre Sorge da und habe Ihre Fragen schnell und fachgerecht beantwortet.

Haben Sie noch eine Frage? Dann stellen Sie sie gern mit dem Antwort- Button. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meine Hilfe mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden.
Herzlichen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin