So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2967
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

danke XXXXX XXXXX antworth. Der oparateur sagte geduld geduld.

Kundenfrage

danke XXXXX XXXXX antworth. Der oparateur sagte geduld geduld. Aber das dauert, und die schmerzen sind so extremunerträglich. Und es ist nur unter schmerzen zu knicken. Es ist schlimmer geworden.und muß man einen knorelschaden grad 3bis 4 operieren.der operateur sagte die platte kann wenn ich möchte im april raus. Aber ich weiß nicht. Das knie tut auch sehr weh. Und wenn ich auf meinem linken bein mit dgqt druck stehe und dann wieder losgehen möchte, brennt und schmerzt alles wie hölle. Was mach ich falsch. Lg. Nibole
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Am besten warten Sie die Metallentfernung ab um weitere Schritte zu besprechen. Wenn die Belastungsverteilung durch die Osteotomie verbessert wurde, kann man in einem zweiten Schritt an knorpelchirurgische Massnahmen denken. Ein Knorpelschaden Grad3-4 in diesem Alter ist natürlich schon weit fortgeschritten und sollte therapiert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen dank für ihre antworth. Sie haben mir sehr geholfen, aber zu was éür einem zeitpunkt muß ich den knorpelschaden beheben lassen. Lg. Danke
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich würde Ihnen empfehlen dies mit Ihrem Operateur zu besprechen. Natürlich würde es Sinn machen, dies mit der Metallentfernung zu kombinieren, da man so nur einen Eingriff hat.
Tut mir leid, dass ich Ihnen erst jetzt antworten kann, aber wir haben operiert.
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie haben die Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben. Kann ich Ihnen noch weitere Fragen beantworten oder bestehen Unklarheiten? Wenn nicht, bitte ich Sie, die Antwort positiv (Toller Service, Informativ und hilfreich oder Frage beantwortet) zu bewerten, da dies dem Prinzip von JustAnswer entspricht und die Experten nur in diesem Fall auch honoriert werden.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen