So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24403
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe da eine spezielle Frage, seit über 3

Kundenfrage

Guten Abend, ich habe da eine spezielle Frage, seit über 3 jahren habe ich probleme mit meinem körper der immer und immer mehr eingeschrängt wird,doch keine untersuchungen etwas gross ergeben. ich leie unter beeinträchtigung in der belastbarkeit sowie husten und schwerer luft bekommen und meine muskeln lassen schnell nach bei belastung sowie radfahren ,treppensteigen auch habe ich in verschiedenen abständen gelenkschmerzen bis hin zur steife der betroffenen gelenke mit sehr hochem schmerzfaktor, bin nur müde,abgeschlagen,leicht reizbar,habe schwankenden blutdruck ,zu hohen puls und herzdruck sowie rühtmußstörung bei belastung und ruhe, neu hinzu gekommen ist nun auch sehstörungen . ich war und bin eigendlich regelmäsig bei ärzten sowie rheumatulogen und internisten aber es wurde nichts aussergewöhliches gefunden ausser eine leistungsschwäche. doch gehe ich arbeiten und muss mich dort auch viel bewegen bis in die 6ten stockwerke und sehr viel schweres tragen. andere ärzte verschrieben mir betablocker die mir mein hausarzt aber nicht geben kann und mag da der blutdruck immer so schwangt. nun meine frage da ich nicht mehr weiter weiss .was kann dies sein. ich konnte bis vor 3 jahren mich völlig normal bewegen und auch radtouren mitmachen all dies geht garnicht mehr. bitte helfen sie mir. mit besten dank Mandy S.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen Mandy,

Dr. Höllering :

das ist ja eine unschöne Einschränkung Ihres Befindens in so jungen Jahren! Ich gehe davon aus, dass Sie internistisch gründlich untersucht wurden. Was jetzt unbedingt noch folgen sollte, ist eine neurologische Untersuchung. Es gibt Erkrankungen wir z. B. die Neuroborreliose, die solche Symptome verursachen und durch Gabe der richtigen Antibiotika geheilt werden kann. Darum lassen Sie sich bitte vom Hausarzt zu einem versierten Neurologen überweisen, evtl. auch in eine neurologische Klinik, weil zu einer gründlichen Abklärung auch die Entnahme von Nervenwasser gehört.

Dr. Höllering :

Natürlich kann man auch an eine psychosomatische Ursache denken, aber da Sie nichts von starken seelischen Belastungen schrieben, halte ich die neurologische Untersuchung für vordringlich. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich um Ihr Problem gekümmert und Ihre Frage schnell und fachgerecht beantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen.
Haben Sie noch eine Frage? Dann stellen Sie sie gern mit dem Antwort- Button. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Einsatz für Sie nun mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden.
Herzlichen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Abend, erstmal möchte ich mich für die schnelle Antwort bedanken. Und ihnen mitteilen was die Internistin vorgenommen hatte , es wurde lediglich ein 24 Stunden EKG und Belastungs EKG durchgeführt, mehr leider nicht. Und mein Hausarzt nimmt mich auch nicht wirklich ernst ,zumindest habe ich das gefühl.Doch werde ich versuchen eine Überweisung zum Neurologen zu bekommen um auch dies Untersuchen zu lassen.Und ich habe auch Syntome ,das mir seit neusten die hände und finger und zehen einschlafen,bei ruhender aktivität wie liegen sitzen und im schlaf. Nur mein Hausarzt äussert sich leider nicht dazu. Freundliche Grüße .

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Auch dieses Symptom ist ein neurologisches, und darum hoffe ich, dass Sie bald einen Termin bekommen. Wahrscheinlich weiß Ihr Hausarzt einfach nicht weiter, aber ernst nehmen sollte er Sie schon!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin