So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24023
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

besserung depression durch CORTISON

Beantwortete Frage:

bin seit langer zeit mit depressionen in dauerbehandlung (Trevilor/Venlafaxin), als anti-Rückfalltherapie. Habe die sache damit gut im griff. seitdem ich aber wg. morbus-chron 9 mg cortison täglich nehme, geht es mir ausgesprochen gut. besser als je zuvor. der arzt sagt, dass kann nicht sein. eigentlich ist es eher schlecht, bei depressionsneigung cortison zu nehmen. ist es möglich das ich z.B. an einer unerkannten nebennierenrindeninsussifizienz leide o.ä.? die änderung meiner stimmung durch cortison ist wirklich auffallend.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend, was Sie beobachtet haben, ist natürlich keine Einbildung! In Studien, aber auch in medizinischer Erfahrung wird immer wieder von Euphorisierung berichtet, wenngleich auch häufiger von Depressionen berichtet wird. Schön, dass es auch Ihnen auch besser geht!

Customer:

kann es auch sein, dass ich aufgrund eines corisonmangels depressionen habe?

Dr. Höllering :

Guten Morgen, bitte entschuldigen Sie die späte Antwort, ich war dann zu Bett gegangen. Ich denke nicht, dass Sie Depressionen wegen eines Kortisonmangels haben. Eine Nebenniereninsuffizienz, die diesen hervorriefe, verursacht noch allerlei andere Symptome und wäre darum längst diagnostiziert worden.

Dr. Höllering :

Ich verstehe, dass Sie gerne einen Grund für diese Erkrankung finden würden; aber oft findet man keinen, es ist ein multifaktorielles Geschehen. Schön ist, dass man nicht nur mit einem Eingriff in das Serotoninsystem per Trevilor, sondern eben auch als Nebenwirkung der nötigen Kortisontherapie Besserung verspüren kann.

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,
ich habe Ihre Frage fachgerecht beantwortet, und ich denke, dass ich Ihnen helfen konnte.
Haben Sie noch eine Frage? Dann stellen Sie sie gern mit dem Antwort- Button. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meine Hilfe mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden.
Herzlichen Dank!
Dr. Höllering und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke für die ausführliche Antwort. Jetzt möchte in die Bewertung anklicken, und es funktioniert nicht. Ich erhalte sicherlich noch eine Email.


viele liebe Gruesse!


 

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX freundliche Nachricht und gern geschehen.

Bitte versuchen Sie es noch einmal nach Lesen meiner Nachricht. Funktioniert es nicht, schreiben Sie hier bitte, welche Bewertung Sie geben möchten, dann erledigt sie Technik das für Sie.

Herzlichen Dank, bite entschuldigen Sie die Umstände!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin