So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24223
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, habe gerade mein Befund von meinem Blutbild bekommen,

Kundenfrage

Hallo,

habe gerade mein Befund von meinem Blutbild bekommen, mein Leukozytenwert ist 17,9.
Ist das was schlimmes muß ich jetzt Angst haben.Ich war auch in der letzten Zeit nicht erkältet.Fühle mich seit 3 Wochen immer schwindelig und schwitze sehr.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag, zu allererst geht man bei diesem Wert von einer bakteriellen Entzündung aus.

Dr. Höllering :

Man sollte den Urin untersuchen, weil Harnwegsinfekte erstaunlicherweise nicht immer schmerzen, und, besonders, falls Sie Raucherin sind, ein Röntgenbild der Lunge anfertigen.

Dr. Höllering :

Bei Raucherinnen besteht häufig eine chronische Bronchitis, bei der auch Bakterien mitmischen können. Weiterhin wäre es sinnvoll, zur gynäkologischen Vorsorge zu gehen, wenn Sie dort länger nicht waren.

Dr. Höllering :

Grund zu Angst gibt es nicht. Natürlich steigen die Leukocytenzahlen auch bei Leukämie an, aber meistens auf noch höhere Werte, und weit häufiger sind bakterielle Infektionen Ursache der Erhöhung. Findet man zunächst nichts, wird man einen Ultraschall des Bauchraumes machen und dann in ca einer Woche eine Kontrolle des großen Blutbildes.

Dr. Höllering :

Ich hatte Sie schreiben sehen, aber nun sind Sie offline? Gern schreibe ich Ihnen mehr,wenn Sie eine Frage haben!

Dr. Höllering :

Dafür ist der Chat da.

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

also ist vielleicht alles garnicht so schlimm. was kann das schwindlige sein.In welcher geschwindigkeit können Leukozyten ansteigen.

Dr. Höllering :

Leukozyten können innerhalb von 24 Stunden auf 17.000 steigen, also um 10.000 Stück!

Dr. Höllering :

Ernsthafte Sorge muss man haben, wenn sie deutlich über 20.000 liegen. Rauchen Sie?

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

Ja ich rauche bin selbständig und habe sehr viel Stress zur Zeit.

Dr. Höllering :

Ok, dann ist es wirklich denkbar, dass sich eine chronische Bronchitis überinfiziert hat. Wer viel raucht, hat auch schon mal "einfach so" 15.000 Leukos, weil die Bronchien immer etwas gereizt sind.

Dr. Höllering :

Was hat Ihr Arzt denn mit Ihnen vereinbart?

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

und was ist dann das starke schwitzen in der Nacht und das schwindlige.Ich habe einen Termin am 12.03.2013 zum Bauchraum Ultraschall.

Dr. Höllering :

Starkes Schwitzen ist oft ein Infektzeihen, vor allem, wenn es nachts auftritt

Dr. Höllering :

Zeichen, natürlich

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

ich hoffe nur das ich mich in da was reinsteigere und ich nichts habe.Habe vom Doktor Arlevert und Salvysat verschrieben bekommen.

Dr. Höllering :

Wie ich schrieb: Sie brauchen sich erst einmal gar nicht zu sorgen. Tun Sie sich Ruhe an!

Dr. Höllering :

Es wäre gut wenn Sie am 14. noch eine Leukozytenzählung machen könnten, dann weiß man, wohin es geht.

Dr. Höllering :

So lange Sie keine dick geschwollenen Lymphknoten in Achseln und Leiste haben, und die Verteilung der Leuko- Untergruppen nicht ungewöhnlich ist (das weiß Ihr Arzt) ist eine bakterielle Infektion am wahrscheinlichsten.

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

die ist dann am 18.03.2012.davon hat er nichts gesagt mit den Leuko Untergruppen kann ihn aber jetzt auch nicht fragen weil er die nächsten tage auf Lehrgang ist.Was kann ich gegen den Schwindel machen.

Dr. Höllering :

Dagegen haben Sie Arlevert bekommen.

Dr. Höllering :

Ruhe ist extrem wichtig, also so wenig wie möglich bewegen.

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

wenn das so einfach wäre.bin innerlich so richtig unruhig.

Dr. Höllering :

Dann probieren Sie doch mal zusätzlich Lasea. Das sind Lavendelölkapseln, die Unruhe und Ängstlichkeit dämpfen, aber nicht müde machen. Man muss sie aber einige Tage hintereinander nehmen, um die volle Wirkung zu haben

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

habe ich schon davon gehört kann ich das mit Arlevert zusammen einnehmen.

Dr. Höllering :

Ja.

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

Herzrasen,Schwindel und innere unruhe geht bestimmt alles vom Kopf aus.

Dr. Höllering :

Der spielt gewiss mit, ja.

Dr. Höllering :

Haben wir nun alles besprochen?

Dr. Höllering :

Dann danke ich für eine freundliche Bewertung und kann mal nach den anderen Patient(inn)en sehen.

Dr. Höllering :

Wenn Sie aber noch etwas Wichtiges fragen wollen, tun Sie das gern.

JACUSTOMER-2z03k2cb- :

Danke.

Dr. Höllering :

Gern geschehen und alles Gute!

Dr. Höllering :

Es wäre nett, wenn Sied ie 3/4 Stunde meiner Zeit mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden, denn so funktioniert Justanswer. Vielen Dank!

Dr. Höllering :

Guten Abend, ich habe mich intensiv in Ihr Problem eingedacht und Ihnen ausführlich geantwortet, und Sie haben meine Antworten gelesen. Wenn Sie noch eine Frage haben, stellen Sie sie mir gern mit dem Antwort- Button! Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie mein Beratung nun mit einer positiven Bewertung honorieren würden, denn nur so erhalte ich das von Ihnen angezahlte Honorar. herzlichen Dank!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin