So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Hiermit schildere ich mein Problem Ich bin zur zeit in Thailand

Kundenfrage

Hiermit schildere ich mein Problem Ich bin zur zeit in Thailand und habe einen trockenen Husten und meine Nase läuft unkontrolliert dahin ich habe von Hause her einen niedriegen Blutdruck und am dritten Tag ist der Zustand der Müdigkeit noch nicht besser sowie ich mich hinlege schlafe ich sofort ein. Der Husten hat sich gebessert dafür schmerzt es unterhalb der Brust beim Husten vielleicht das Fell ist entzündet desweiteren bin ich Parkinson erkrank aber gut eingestellte. MfG zitzmann
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Tag Herr Zitzmann,

da sie einen durch die Erkältung noch geförderten niedrigen Blutdruck haben, ist dieser auch für ihre Müdigkeit verantwortlich. Wetterumschwünge, eine zu geringe Flüssigkeitsaufnahme und Bewegungsmangel können den Blutdruck zusätzlich senken. Ich rate Ihne daher, auch um den Husten zu lösen, sehr viel warmen Tee und stilles Wasser zu sich zu nehmen. Das regt den Stoffwechsel an und vermindert die Beschwerden.

Sie sollten sich bitte Vitamin C hochdosiert besorgen, um der Erkältung entgegenzuwirken und ihr Immunsystem zu stärken. Zudem können sie ihrer laufenden Nase mir Salzwasserduschen, also zubereitetes Salzwasser in die Nase ziehen, oder Salzwasser inhalieren, ganz gut in den Griff bekommen. Inhalieren hilft auch gegen den Husten.
Ich gehe davon aus, dass sie sich eine Bronchitis zugezogen haben, deshalb die Schmertzen auch beim Husten. Hier kann es notwendig werden, ein Antibiotikum einzusetzen. Deshalb rate ich, sich doch bei einem Arzt oder in einer thailändischen Klinik vorzustellen, um hier Hilfe zu bekommen.
Auch sollte eine Untersuchung stattfinden, ob sie schon eine beginnende Lungenentzündung haben, was sehr leicht passieren kann. Der Arzt kann ihnen dann auch ein leichtes Mittel zur Blutdruckerhöhung verschreiben. Dann werden sie sich bald besser fühlen.

Bestehen noch Fragen berate ich sie gerne weiter. Alles Gute und rasche Besserung der bescwherden,

MFG

Dr. Garcia


Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute.
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin