So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

Guten Abend! Mein Partner zeigt klare allergische Reaktionen.

Kundenfrage

Guten Abend! Mein Partner zeigt klare allergische Reaktionen. Verdacht liegt bei Erdbeeren als Auslöser, obwohl er darauf noch nie reagiert hat. Also vielleicht auch irgendwelche Pestizide oder so. Auf jeden Fall bekam er kurz darauf erst einen Juckreiz und dann riesige Quaddeln im Gesicht und auf dem Brustkorb. Diese konnten zum Teil durch Cetirizin und Fenistil Gel gemindert werden. Hautdellen sind aber immer noch zu spüren und der Juckreiz kehrt langsam zurück (Einnahme ca. 19 Uhr). Sorgen machen mir aber mehr die heftigen Magenkrämpfe die er seit dem hat. Weder MCP -Tropfen, noch ein Kirschkernkissen, noch ein Magen-Darm Tee bringen ihm Erleichterung. Was kann ich noch tun um ihm zu helfen? Vielen Dank XXXXX XXXXX Monika Kovac
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Sie haben mit der Einnahme von Cetirizin und dem Aufbringen von Fenistilgel schon alles richtig gemacht.
Eine weitere Therapie ginge nur durch intravenöse Gabe von einem Cortisonpräparat.

Bei einer doch recht heftigen allergischen Reaktion wäre auch die Konsultation des ärztlichen Notdienstes (Tel 117118) sinnvoll. Dieser könnte auch die Therapie mit dem Cortison beginnen. Sollte Atembeschwerden in irgendeiner Form auftreten, würde ich den Notdienst auf jeden Fall verständigen, da die Schwellung theoretisch auch den Mund/Rachenraum/Atemwege betreffen kann, was in diesem Fall lebensbedrohlich sein könnte.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Doc!


 


Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Hätten Sie aber bitte noch einen Tip für bzw. gegen die Magenschmerzen? Fahre auch zur Notapotheke und alles. Im Haus habe ich leider nur Omeprazol oder evtl Buscopan? Könnten die helfen?


 


Lieben Gruß und vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Der Doc scheint nicht mehr da zu sein. Es kommt auf jeden Fall keine Antwort mehr. Wartezeit bereits 15 min. oder mehr
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Entschuldigung, ich war kurz weg.

Omeprazol senkt die Magensäureproduktion und Buscopan ist ein Schmerzmedikament, das z.B. bei Gallenkoliken eingesetzt wird.
Beide wirken nicht gegen die allergische Reaktion. Das Buscopan könnte aber gegen die Schmerzen helfen.
Orthodoc und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Keine Antwort ist auch ne Antwort...

Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch offene Fragen? Ich habe keine Nachfrage mehr bekommen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hatte geschrieben, dass ich meine voreilige Bewertung bedauere, da ich beim überfliegen des Beipackzettels der Buscopan feststellen musste, dass dort eine Einnahme in Zusammenhang mit Antihistaminika nicht empfohlen wird und wollte wissen was sie dazu sagen. Mich als Laien verunsichert so etwas.

Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es kann zu einer Verstärkung der Wirkung des Cetirizins kommen.
Wie geht es den Magenschmerzen/Krämpfen Ihres Mannes jetzt? Ist die Einnahme des Buscopans noch nötig?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für die Antwort. Entschuldigen Sie meinen Einwand aber die Gebrauchsanweisung liest sich einfach anders. Sein Zustand ist unverändert. Vor Erschöpfung schläft er zwar kurz ein ist aber wegen der Schmerzen spätestens nach 15- 20 min wieder wach. Hab ihm gerade die Buscopan gegeben und hoffe das es hilft. Vielen Dank

Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, ich wünsche Ihrem Mann rasche Besserung