So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Gibt es in absehbarer Zukunft Hoffnung auf Heilung von MB Parkinson?

Kundenfrage

Gibt es in absehbarer Zukunft Hoffnung auf Heilung von MB Parkinson? bin 54 Jahre weibl.und hoffe irgendwie auf die adulten Stammzellen! Bitte ihre Meinung dazu? vielen Dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Hamann :

Guten Tag,

Dr. Hamann :

Gern helfe ich ihnen weiter.

Dr. Hamann :

Leider ist man mit der Forschung noch nicht im klinischen Alltag angekommen mit der Stammzellenforschung.

Dr. Hamann :

Das System schreibt, dass Sie offline sind. Ich schließe den Chat und stehe Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung!

JACUSTOMER-tut4dla4- :

Sehr geehrte Fr. Doktor ! ich hätte noch Fragen zu neuen Medikamenten für Parkinson

JACUSTOMER-tut4dla4- :

die gut verträglich sind

JACUSTOMER-tut4dla4- :

könnten si mir einige nennen?

Dr. Hamann :

ja

Dr. Hamann :

was nehmen sie denn bislang?

Dr. Hamann :

vertragen sie etwas nicht?

JACUSTOMER-tut4dla4- :

und warum wurde da Medikament Senigilin eingezogen_ich hatte davon fast gar keine Parkinsonsymtome-doch leider gibt es dieses Medik.weder in Österreich noch in D

Dr. Hamann :

meinen sie Selegilin?

Dr. Hamann :

Selegilin ist in Deutschland und Österreich noch zugelassen für Bewegungsstörungen beim Parkinson. Unter dem Namen Selepark oder Movergan

JACUSTOMER-tut4dla4- :

ich nehme zzt.Sifrol 3,1mg.Azilect1mg,Madopar 25/100mg,und Enalapril von Rathiofarm ! Habe jetzt durch diese Med.Umstellung wesentlich weniger Kraft -also wa tun?

Dr. Hamann :

In jedem Fall würde ich die Dosierung vom Madopar prüfen und auch das Enalapril. Da beides zu Müdigkeit führen kann, wenn es zu hoch dosiert ist.

JACUSTOMER-tut4dla4- :

Ja Selegilin!

Dr. Hamann :

Ok, Selegilin gibt es noch.

Dr. Hamann :

Warum man ihnen das abgesetzt hat, weiß ich nicht. Erfragen sie das doch einfach.

Dr. Hamann :

Waren ihre Leberwerte damit schlechter geworden?

Dr. Hamann :

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin