So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich habe seit ein paar Tagen Schmerzen in der rechten Leiste

Kundenfrage

Ich habe seit ein paar Tagen Schmerzen in der rechten Leiste beim Anheben des Beins und bei Drehbewegungen des Beins. Beim Treppen steigen habe ich ebenfalls Probleme. Ich laufe im Schongang und am Abend habe ich das Gefühl, ich bin 10 Kilometer gelaufen. Das Bein ist dann sehr müde und schwer. Morgens sind dann die Beschwerden verschwunden.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Hamann :

Guten Tag,

Dr. Hamann :

Gern helfe ich ihnen weiter.

Dr. Hamann :

es kann sich um einen Leistenbruch handeln, aber auch eine Entzündung des Hüftgelenks ist möglich. Hier würde ich ihnen zu einer Untersuchung beim Hausarzt raten.

Dr. Hamann :

haben sie Probleme beim Stuhlgang?

Dr. Hamann :

Haben Sie eine Wölbung in der leiste, wenn sie das Bein im Liegen anheben?

Customer:

Ich hatte mal ein Zyste in der Leistengegend, die aber von selbst wieder verschwunden ist. Ich habe eher das Gefühl, als sei hier eine Sehne überdehnt, da die Beschwerden nach dem Joggen aufgetreten sind und auch je nach Bewegung des Beins, das Gefühl da ist, als springe etwas heraus und wieder zurück. Hört sich ein wenig blöd an, aber ich weiß nicht genau, wie ich es sonst beschreiben soll. Auf jeden Fall ermüdet das Bein schneller. Die oben angeführten Probleme habe ich nicht.

Dr. Hamann :

Das kann eine sogenannte Schenkelhernie sein, das ist wie ein Leistenbruch, jedoch in Richtung Bein - dies kann sich wie eine Sehne anfühlen und auch wieder in Ruhe zurück gehen. In jedem Fall ist das sehr unangenehm und schmerzhaft.

Customer:

Ist das behandlungsbedürftig oder geht es von alleine wieder weg. Heute morgen bin ich deshalb nur walken gewesen. Es ging einigermaßen.

Dr. Hamann :

Das ist erst einmal kein Notfall, wenn es sich gebessert hat, aber sie sollten dies unbedingt untersuchen lassen und Belastungen (Joggen o.ä.) vorerst meiden.

Customer:

Vielen dank für ihre Antwort , werde ein paar Tage warten und hoffen, dass es wieder besser wird.

Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin