So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23804
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

hallo meine freundin hat metatasen im kopf......bisher waren

Kundenfrage

hallo
meine freundin hat metatasen im kopf......bisher waren versuche sie zu heilen erfolglos................meine frage ist wie stehts mit einer vieren behandlung
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Welche Behandlung meinen Sie bitte?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

behandlung mit vieren kam gestern abend im fernseher

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich mache mich mal schlau; wissen Sie noch das Programm?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

steht auch im internet

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


noch nichts gefunden

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie bitte den Link für mich?

Normalerweise sind diese neuen Methoden nur experimentell, deswegen setze ich keine großen Hoffnungen darein, Aber ich sehe es mir gerne an. Ich müsste aber noch wissen, an welcher Krebsart Ihre Freundin leidet.

Dr. Höllering und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


metastasiertes malignes melanom,hirnmetastasen mit dratischer wesensveränderung

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke; das hört sich wirklich nicht gut an.

Ich habe un ein bisschen recherchiert, und nur die Beiträge gefunden, die sich mit Glioblastomen beschäftigen. das sind Tumore, die im Gehirn entstehen (also keine Metastasen sind). Hier experimentiert man seit 2011 mit bestimmten Viren (Parvoviren), von denen man hofft, dass sie das Glioblastom zerstören,wenn man sie direkt in den Tumor einbringt. Die erste Studie wurde mit nur 18 Patienten gemacht; es wird noch Jahre brauchen, bis man hier zu verlässlichen Ergebnissen kommt.

Leider ist es beim malignen Melanom eine ganz andere Sache, denn dieser Tumor spricht wahrscheinlich nicht auf die Virentherapie an (das hat auch noch keiner probiert), und er hat ja schon so gestreut, dass man nicht jeden einzelnen Herd direkt behandeln kann.

Die Gehirnmetastasen betreffen eben auch Bereiche im Gehirn, die für Emotionen zuständig sind, und führen daher zur Wesensveränderung. D.h., Ihre Freundin ist immer noch dieselbe "Seele", aber ihr Gehirn kann das nicht mehr ausdrücken. Man kann versuchen, ihr mit Psychopharmaka zu helfen. Ich hoffe aber,dass Chemo und Bestrahlung doch noch einmal zu einer Verkleinerung der Metastasen und einer entsprechenden Besserung führen!

Es tut mir Leid, dass ich Ihnen keine bessere Auskunft geben kann; dennoch verlieren Sie bitte nicht den Mut, weil auch beim malignen Melanom intensiv geforscht wird, und vielleicht doch noch eine bessere Therapie gefunden wird.

Meien guten Wünsche begleiten Sie!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin