So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Hallo liebes Ärzteteam... Ich habe seid 09/2012 ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in

Kundenfrage

Hallo liebes Ärzteteam...

Ich habe seid 09/2012 ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in der Gastronomie, als Frühstücksservicekraft.
Da ich von ca 6.30 Uhr bis 10.30Uhr komplett allein im Haus bin, Stress hatte, 3mal eine leichte Blutung, Unterleibsschmerzen, und seid einiger Zeit extreme Rückenschmerzen (Ischias) sowie gelegentliche Kreislaufprobleme habe ich nun nicht vom Frauenarzt (der vertritt die Meinung so lang es Kind und Muttermund gut geht, alles kein Problem) aber von meinem Hausarzt, sogar auf anraten meiner Krankenkasse ein komplettes Beschäftigungsverbot bekommen. Bin nun seid gestern in der 14. SSw und seid gestern auch zu Hause...Mein Bauch wird immer noch viel hart, aber durch die Ruhe und hoch dosiertes Magnesium denke ich es wird besser, auch der Rückenschmerz ist nun aushaltbar. Nur fürchte ich das mein Chef die Tragweite nicht versteht und mich nun kündigen wird (habe noch Probezeit)! Muß ich mir gedanken machen? Denke da kommt noch was...Vielen Dank XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Schröter :

Guten Tag,

Dr. Schröter :

Ihre Fragestellung geht allerdings auch in Richtung Arbeitsrecht. Hierbei kann ich Ihnen als Frauenarzt nicht helfen. Von medizinischer Seite ist es wichtig, die Mutter und das werdende Kind zu schützen.

Dr. Schröter :

Dies sollte einem verantwortungsbewußten Arbeitgeber auch verständlich sein. Sollte es Probleme geben, so möchte ich Ihnen rechtsanwaltliche Hilfe empfehlen, der mit Ihnen dann die Möglichkeiten durchspricht.

Dr. Schröter :

Alles Gute für den weiteren Schwangerschaftsverlauf.

Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen, aber leider nicht bewertet. Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bewerten Sie die Antwort bitte entsprechend fair und korrekt. So ist das Prinzip von Justanswer.

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin