So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Immer noch ein Druckgefühl in der linken Flanke was kann das

Kundenfrage

Immer noch ein Druckgefühl in der linken Flanke was kann das sein der Urin ist in Ordnung! Mfg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Schröter :

Guten Morgen,

Dr. Schröter :

Flankenschmerzen können unterschiedliche Ursachen haben:

Dr. Schröter :

NAchdem eine Infektion bereits ausgeschlossen wurde, sollte Sie sich beim Urologen vorstellen, der die Nieren und die Harnleiter auf Steine hin überprüft. Dies kann per Ultraschall erfolgen oder es muß eine Röntgenaufnahme gemacht werden.

JACUSTOMER-moog6v4e- : Danke XXXXX XXXXX Antwort! Beim Urologen war ich auch schon der hat aber auch nichts auffälliges gefunden!
Dr. Schröter :

Wurde denn eine Röntgenuntersuchung bzw. eine Ausscheidungsurografie durchgeführt?

Dr. Schröter :

Es gibt Steine, die sieht man im Ultraschall nicht, sondern nur in der Röntgendarstellung.

JACUSTOMER-moog6v4e- : Ein Röntgen wurde nicht gemacht aber ich merke ab und zu das mein Urin aussieht wie Kalk! Kann es was gefährliches sein?
Dr. Schröter :

Sehen Sie, die Untersuchung beim Urologen per Röntgen ist dringend notwendig. Wenn entsprechende Absonderungen von Ihnen gesehen werden können, kann dies ein Hinweiszeichen für Steine sein. Es kann sich in der Niere oder auch in der Blase auch Gries finden. Aufgrund von Steinen kann sich ein Harnaufstau bilden, der die Niere nachhaltig schädigen kann.

Dr. Schröter :

Natürlich darf auch eine orthopädische Vorstellung nicht fehlen, um Wirbelsäulenprobleme auszuschließen.

Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie noch Fragen haben, stelles Sie sie ruhig. FAlls nicht, so freue ich mich über eine faire und korrekte Bewertung meiner Arbeit. DAnke!
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie haben meine Antworten gelsen, doch leider übersehen diese zu bewerten. Bitte bewerten Sie meine Beratung fair und korrekt. Vielen Dank!

MfG

Dr. Schröter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin