So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

ich habe blut in Schleim gesehen, was soll ich tun. Ich r

Kundenfrage

ich habe blut in Schleim gesehen, was soll ich tun. Ich rauche.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

haben sie diesen Husten schon öfter gehabt?
Wieviel Blut war dabei?
SInd sie gerade erkältet?

Welche Medikamente nehmen sie ein?

Gern helfe ich ihnen weiter.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

nein


Aspirin und Prednihexal


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, dann machen sie sich erst einmal bitte keine Sorgen. Bei diesem Blutfaden im Schleim (eine sogenannte Hämoptyse) handelt es sich meist um eine harmlose Blutung aus einem klitzekleinen Schleimhautblutgefäß, dass bei einer Raucherinduzierten Chronischen Bronchitis öfter auftritt. Durch das ASS ist die Blutgerinnung beeinflusst, weshalb sie diesen Blutfaden im Schleim gesehen haben. Durch das Husten wird die Schleimhaut gereizt und ein kleines Blutgefäß kann dabei schnell einmal bluten.
Versuchen sie möglichst nicht zu husten, bzw. schleimlösende Medikamente einzunehmen // zu inhalieren.

Sollte sich jedoch erneut oder vermehrt Blut im Schleim zeigen, dann rate ich zu einer Abklärung bei einem Lungenfacharzt. Eine Bildgebung der Lunge (Röntgen und CT) wäre notwendig und auch eine Lungenspiegelung, um die Ursache der Blutung zu finden und sie gezielt zu behandeln.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann