So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Mein Sohn hat eine dicke Bronchitis und fiebert seit Weihnachten

Kundenfrage

Mein Sohn hat eine dicke Bronchitis und fiebert seit Weihnachten regelmäßig. auch heute wieder mit 38.5 gestern fieberfrei und vorgesten 39. Darf er so nach draußen? Ich habe große bedenken und halte das nicht für gut
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

frische Luft ist gar nicht verkehrt, aber Zugluft sollte dringend vermieden werden.
Auch sollten sie, wenn sie nach draußen gehen, den Kleinen gut einpacken. Ist er körperlich noch sehr schwach, würde ich weiterhin zu Ruhe und Schonung raten. Spaziergänge wären dann nur im Kinderbuggy ratsam, aber nicht Herumtoben, das schwächt Herz und Kreislauf noch zu stark.
Aber für die Bronchien ist frische Luft sehr gut.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin