So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Berghem.
Dr. Berghem
Dr. Berghem, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  Facharzt für Kinderheilkunde, 17 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder, Allergologe, Naturheilverfahren
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Berghem ist jetzt online.

Guten abend ich habe eine 2x3 cm zyste in der schamlippe die

Kundenfrage

Guten abend
ich habe eine 2x3 cm zyste in der schamlippe die schmerzt. was soll ich tun??
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vermutlich handelt es sich um einen Abszess. Bei dieser Größe ist es vermutlich erforderlich, das Ganze durch einen kleinen Einschnitt zu entlasten.

Bitte gehen Sie morgen früh zu einem Gynäkologen oder zu einem Chirurgen. Vermutlich müssen Sie dafür in ein Krankenhaus gehen.

Eine wirkliche Alternative gibt es nicht, da sich die Entzündung sonst noch weiter ausbreitet. Bitte machen Sie sich auch keine Sorgen wegen dieses kleinen Eingriffs, das ist nur kurz ein bisschen schmerzhaft (kann auch in örtlicher Betäubung erfolgen) und dann sind Sie Ihre Beschwerden los.

Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen ein wenig weiter. Wenn Sie noch Fragen hierzu haben oder sich aus meiner Antwort neue Fragen ergeben haben, zögern sie bitte nicht, dies zu schreiben, ich antworte gerne weiter.

Ich drücke Ihnen die Daumen, alles Gute und herzliche Grüße

Dr. Stefan Berghem



Rechtlicher Hinweis: Auf diesem Weg kann man natürlich keine genauen
Diagnosen stellenden, dazu müsste man den Patienten und die gesundheitliche
Vorgeschichte genau kennen lernen. So ist auch eine gute Therapieempfehlung
natürlich wesentlich besser durch den behandelnden Arzt möglich. Bitte wenden
Sie sich für weitere Diagnostik und Therapie bitte an ihren behandelnden Arzt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
besten dank für ihre antwort.
ich war gestern bei meinem gynekologen. er sagte es sei nicht mit eiter gefüllt. gibt es nicht irgend ein medikament um diese zyste loszuwerden??
Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

so eine Zyste oder ein Abszess muss erst "reifen", erst ist das Ganze nur eine Entzündung ohne Eiteransammlung, nach 1 - 4 Tagen kann man dann die Eiteransammlung feststellen (und durch einen Schnitt entlasten).

Die Behandlung bis dahin kann entweder mit einem Antibiotikum erfolgen (das muss ärztlich verordnet werden), oft ist auch eine Behandlung mit traumeel Tabletten (3 x 2 Tabl. lutschen) hilfreich.

Sitzbäder in Kamille sind zwar keimhemmend von außen, wirken aber nur wenig gegen die Entzündung. Ich würde eher zu Sitzbädern in einer starken Seifenlauge raten (etwa 1/3 Flasche pH neutrale Waschlotion oder 3 Eßlöffel Neutralseife oder Schmierseife).

Da das Ganze schmerzt und entzündet ist, fände ich eine ärztliche Kontrolle mindestens jeden 2. tag bis zur wesentlichen Besserung sinnvoll.

Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Haben sie noch Fragen?

Falls ich Ihre Frage bereits zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet habe, freue ich mich über eine positive Bewertung. Andernfalls bin ich für Fragen oder Hinweise dankbar.