So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo, meine 6-jährige Tochter klagt seit ein paar Tage über

Kundenfrage

Hallo,
meine 6-jährige Tochter klagt seit ein paar Tage über Schmerzen im Oberarm und der Armbeuge. Der Schmerz ist meistens nicht da. Die Bewegungsfreiheit ist nicht eingeschränkt. Doch dann plötzlich schreit sie auf, weil sie den Arm bewegt hat oder ich abgestützt hat. Der Spuk ist relativ schnell wieder vorbei, hält aber alles ain allem bestimmt schon 5 Tage an. Es ist von außen nichts zu sehen. Irgendeine Idee, wie ich ihr helfen kann? - Röntgen, Schall ...?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

es kann sich um eine Reizung des Nervus ulnaris handeln, also dem Nerven der am Ellbogen vorbeizieht. Kann sich ihre Tochter dort gestoßen haben, was sich nun nach und nach immer wieder bemerkbar macht?

Ratsam wäre eine Untersuchung beim Kinderarzt und wenn es auffällig ist, kann eine neurologische Untersuchung des Nerven (ENG) hilfreich sein.

Bis dahin wäre Ruhe für den Arm ratsam, am besten etwas bandagieren. Auch den Ellbogen ein - zweimal täglich sanft mit Arnikaöl massieren, kann helfen.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sollte ich weiter mit Ibu behandeln? Ich habe das seit gestern nicht getan, da der Schmerz nicht kontinuierlich vorhanden war.


Eine Verletzung (Stoß) ist mir nicht bekannt, aber in der Schule geht es schon mal etwas ruppiger zu, wenn die Kids spielen.


Regeneriert sich so ein Nerv von selbst wieder?

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das kann sich wieder gut regenerieren, benötigt dazu aber Ruhe und Unterstützung. Mit Ibuprofen, welches antientzündlich und schmerzlindernd wirkt, können sie sehr gern weiter arbeiten. Achten sie aber auf reichlich zu Trinken bei der Einnahme , um den Magen und vor allem die Nieren zu schützen.

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Gut, dann werde ich das machen. Eine letzte Frage noch: Ich bin recht paranoid, wenn es um die Gesundheit meiner Kinder geht: Kann es ein Symptom für etwas anderes sein? - Will nur nichts verschleppen...

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, das glaube ich nicht. Wäre es an der Hüfte, könnte es eine Hüftdurchblutungsstörung sein, die häufig bei Jungen im Alter von 1-4 Jahren auftritt und schmerzt. Aber am Ellbogen gibt es so etwas nicht. Da kann ich sie beruhigen.
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank XXXXX XXXXX schönen Abend noch!

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das wünsche ich ihnen auch, schöne Feiertage noch!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

P.S: Falls ihnen dazu noch Fragen einfallen, helfe ich sehr gern weiter, Nachfragen sind kostenlos.