So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25818
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Das ist jetzt vielleicht etwas kleinlich habe aber folgendes

Diese Antwort wurde bewertet:

Das ist jetzt vielleicht etwas kleinlich habe aber folgendes Problem:
An sich habe ich keinen erblich bedingten Haarausfall, jedoch wurde mir schon ein paar mal gesagt das meine Haare mittig hinten etwas lichter wirken. Jetzt bin ich gestern zu lange sehr dicht an einer Lampe gestanden und habe mir exakt an der Stelle einen leichten Brand geholt, sprich nicht wirklich schmerzhaft aber doch spürbar.
Meine Frage lautet nun ob ich mir eventuell sorgen machen muss das dieser Brand das vielleicht verringerte Haarwachstum negativ beeinträchtigen oder gar beschleunigen kann? Oder sollte dies eigentlich unbedenklich sein und man sollte die natürliche Selbstheilung einfach walten lassen?
Vile Grüße
Guten Morgen,

Bei einem so oberflächlichen Hitzeschaden kann den Haarwurzeln nichts passieren, aber auch eine Beschleunigung des Haarwuchses ist leider nicht zu erwarten.
Lassen Sie es einfach in Ruhe heilen, Sie brauchen nichts tun.

Frohe Weihnachten!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Dr. Höllering,


 


vielen herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort!


 


Mit der Beschleunigung meinte ich die Beschleunigung eines eventuellen Haarausfalls, also das eine Haarwurzel so beschädigt werden könnte, das sie, genetisch veranlagt oder nicht, durch den Hitzeschaden früher als "vorgesehen" abstirbt.


Würde mich sehr freuen wenn Sie dazu vielleicht noch eine kleine Aussage machen könnten.


 


Wünsche Ihnen ebenso frohe Weihnachten!

Ach so.... Nein, die Haarwurzeln liegen tiefer und konnten keinen Schaden erlitten haben. Somit wird sich der Haarausfall nicht beschleunigen.
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.