So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo ich habe ca. 1mal täglich (gestern zB bein Sitzen) das

Kundenfrage

Hallo ich habe ca. 1mal täglich (gestern zB bein Sitzen) das gefühl schwer luft zu bekommen bzw. die luft dann bei der ausatmung im bauch blockiert, total komisches gefühl was kann das sein? der arzt hörte schon meine lunge/bronchien ab.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

rauchen sie?
Nehmen sie die Pille?
Seit wann haben sie diese Beschwerden?

Haben sie einen Infekt oder sonstige Beschwerden?
Nehmen sie irgendwelche Medikamente ein?

Gern helfe ich ihnen weiter.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo Frau Dr. Hamann,


 


nein rauche nicht, trinke nur ab und an mal ein Glas Rotwein meist am Wochenende (gestern aber nicht) bin derzeit krank geschrieben da ich psychisch angeschlagen bin und man hat eine angststörung diagnotiziert, wollte nun nicht schon wieder den Sonntagsdienst anrufen heute geht es auch schon wieder nur eben beim gedanke wird mir komisch...

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


die beschwerden hab ich immer mal wieder ca. 1 mal am tag seit einigen wochen

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo.
Es kann eine Übersäuerung des Magens sein, der diesen Druck im Brustkorb auslöst. Sofern die Lunge und das Herz in Ordnung sind, würde ich diese ausschließen.
Versuchen sie Alkohol und Kaffee zu meiden, nichts Saueres, nichts Süßes oder Scharfes essen.
Besser ist kaltes stilles Wasser, Kräutertee, Milch, Weißbrot, Banane und Reis. Damit sollte sich die Säure im Magen neutralisieren lassen und die Beschwerden besser werden.

Natürlich kann es auch eine Verspannung und ausgehend vom Rücken als Ursache sein. Das sollte durch eine Untersuchung des Rückens gefunden werden können. Doch versuchen sie es mit Massage des Rückens, Entspannungsbad mit Lavendelzusatz.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


kann der arzt asthma durch "nur" abhören ausschliessen auch die Lunge?

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Absolut. Asthmatisches Pfeifen kann man durch Abhören der Lunge erkennen.
Und bei Asthma bekommt man gut Luft in die Lunge, aber nur schwer wieder heraus.

Gern helfe ich ihnen weiter.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


sorry dass ich nochmals nerve, also bei mir ist es auch so ich habe eher den eindruck nicht richtig ausatmen zu können??

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, das kann natürlich auf Asthma hindeuten, doch kann ein erfahrener Arzt dies am Ausatemgeräusch hören. Zur Sicherung der Diagnose ist nur eine Lungenfunktionsuntersuchung in der Lage, Asthma zu bestätigen. Dann wäre ein Asthmaspray ratsam, das die Atemwege befreit. Hier käme Ventolair in Frage, mein Favorit bei erstmaligen Asthmabeschwerden, es kann sehr schnell die Atmung verbessern. Doch sollte erst einmal die Diagnose Asthma gesichert sein. Und dies geht nur durch eine Lungenfunkltionstestung beim Lungenfacharzt.

Wie stark sind denn derzeit ihre Beschwerden?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


ichhab die probleme eher beim ausatmen in den bauch das ich das gefühl habe dort i-was blockiert hab keine beschwerden im brustkorb... hmm das kommt immer anfallsartig und dauert ca. 30 minuten im moment habe ich keine beschwerden

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hm, das ist schwer einzuschätzen ohne Untersuchung. Beschwerden beim Ausatme, die nicht im Brustkorb sitzen und immer phasenweise auftreten, das kann auch eine Kolik sein (Gallenkolik, Nierenkolik). Rückenschmerzen haben sie keine, oder?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


hab chronische Nackenverspannungen u. auch mal verpannungen in der BWS, das macht mich alles deshalb unsicher, ein herzecho wg. herzrasen sowie EKG wurde vor ein paar wochen gemacht alles o.b. ich merke wenn ich nervös bin dass es sich da dann verschlimmert mit dem atmen

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Natürlich kommt auch eine psychogene Ursache in Frage, doch stelle ich diese Diagnose immer hinten an, um erst alles organische gründlich abzusuchen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


wie soll ich mich nun verhalten?

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn sie diese Beschwerden sehr belasten, sie Fieber bekommen oder der Kreislauf schlapp ist, dann würde ich einen Arzt konsultieren.
Wichtig ist es Ruhe zu bewahren.
Haben sie etwas zur Beruhigung im Haus?
Trinken sie stilles Wasser oder Kräutertee, legen sie sich hin, Oberkörper etwas aufgerichtet. Frische Luft tut gut, aber keine Zugluft.

Gern helfe ich ihnen weiter.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


es kommt ja immer anfallsartig bis heute ist jetzt nichts wieder gekommen bin eben nur unsicher... reicht ein lungen funtkionstest auch noch nach den feiertagen?

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, der Lungenfunktionstest kann durchaus erst nach den Feiertagen erfolgen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


ok hab halt immer angst vor einem neuen "anfall"

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das verstehe ich, aber Ruhe bewahren ist ganz wichtig.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin