So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24398
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Doc, plötzlich bekomme ich langsam ansteigende Kopfschmerzen

Kundenfrage

Hallo Doc, plötzlich bekomme ich langsam ansteigende Kopfschmerzen dabei Schwindel u.schluck Probleme mein Hals wird enger der Druck im rechten Ohr wird mehr. Diesen Druck habe ich vor zwei Jahren vom Moorbus Menire bekommen ist nicht ganz weggegangen. Dabei verliere ich meine ganze Kraft u.breche zusammen. Mir kommt so vor als würde in mein Kopf das ganze Blut in meinem Körper anstauen u. platzen. Zuerst einmal im Monat in der letzten Zeit fast jede Woche. HNO Vasomotal angeordnet.Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Tut mir leid, dass gestern keiner mehr online war.. Möchten Sie noch Rat*
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Bisher habe keine ausführliche Antwort erhalten.Bitte dringend Antworten


 


 

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

gerne antworte ich Ihnen ausführlicher, muss dazu aber noch ein wenig mehr wissen.

Zuerst denke ich an einen krisenhaft ansteigenden Blutdruck. Ist dieser gemessen wurden in diesen Kopfschmerzphasen? Haben Sie eine 24- Stunden- Messung gemacht? Ist Blut abgenommen worden?

Gerne wüsste ich,was schon untersucht worden ist. Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

hallo Fr.Doktor mein Schwindel ist drehschwindel in mein re Ohr ist Druck u. Tinnitus. Meine Schulter u.HWS tut sehr weh.Manchmal ist es nicht auszuhalten.Ich kann meine Arme kaum strecken weder langhaft heben.Wenn ich mich hinlege höre ich mein Puls mit kratzendem geräusch in meinem Kopf.MRT, LangzeitEKG in ordnung.Danke für die ANTWORT IM VORAUS

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Dann kann man davon ausgehen, dass der Schwindel durch die Verspannung im Schulterbereich Mut bedingt ist. Bei gutem MRT konnte eine Fibromyalgie dahinter stecken; darauf sollte man Sie untersuchen. Zusätzlich auf eine Fehlstellung der Kiefergelenke, die man durch spezielle Physiotherapie und evtl. eine Aufbissschiene behandeln kann.
Borrelien nicht vergessen, nach einer Schilddrüsenüberfunktion zu suchen.

Alles Gute wünsche ich!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin