So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24789
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, meine Mutter klagt seit mehreren Wochen, dass ihr

Kundenfrage

Hallo,

meine Mutter klagt seit mehreren Wochen, dass ihr ständig die Gelenke schmerzen. Es fühlt sich so an, als hätte sie andauernd einen Muskelkater. Sie war vor Kurzem in der in Röhre wegen eines Verdachts auf Bandscheibenvorfall, hatte sich aber nichts herausgestellt. Jetzt weiß sie einfach nichts mehr und daher hoffe ich, dass Sie mir hier weiterhelfen können.

Vielen Dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

schmerzen denn die Gelenke oder die Muskeln? Was hat sie bisher an Medikamenten probiert? Hat sie mal die Entzündungszeichen im Blut messen lassen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


das weiß sie selber nicht so genau, aber eher die Gelenke. Medikamente wurden noch keine genommen und Blut wurde auch noch nicht gemessen? Kann dies vielleicht homöopathisch behandelt werden?


 


Vielen Dank

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Für alle Befindlichkeitstörungen gibt es eine homöopathische Therapie, aber erst sollte man ja eine Diagnose stellen! Statt homöopathisch könnte man auch pflanzlich behandeln, natürlich aber auch schulmedizinisch, das muss Ihre Mutter entscheiden. Ich rate ihr zum Besuch beim Hausarzt, weil der die notwendigen Blutuntersuchungen machen kann und auch herausfinden, was nun wirklich so schmerzt! Dann kann man über Therapie nachdenken; von Zeel (homöopathisch) über Teufelskralle (pflanzlich) zu Ibuprofen( entzündungshemmend).

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Möchten Sie noch etwas wissen? Dann fragen Sie gern!
Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie diesmal die gute Bewertung nicht vergessen würden; nur damit erhalten wir das von Ihnen angezahlte Honorar für unsere Mühe am Abend... Danke!