So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20100
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Was genau ist die Krankheit multifunktionale neurophrtie

Kundenfrage

Was genau ist die Krankheit multifunktionale neurophrtie
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich vermute, dass hier eine sog. multifokale, motorische Neuropathie (MMN) gemeint ist.
Dabei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, die zu Lähmungserscheinungen - vornehmlich im Bereich der Arme - und zu teilweiser Rückbildung der Msukulatur führen kann.
Die Therapie besteht dabei in der intravenösen Gabe von Immunglobulinen, oder auch Cyclophosphamid, mit dieser Behandlung wird bei 40-60% der Patienten ein Erfolg erzielt.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
und warum Soll Ih. Für test ins Krankenhaus ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

zur Abklärung dieser Erkrankungen sind neurologische Untersuchungen in Form einer sog. Elektroneurographie und Elektromyographie notwendig, dies kann am Besten in der Klinik durchgeführt werden, sollte dort aber ohne stationären Aufenthalt, also ambulant, möglich sein.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ok mir hat man an der Uni Köln gesagt das ich mindestens 4 Tage da bleiben muss.
Und die Therapie muss dann wirklich ein leben lang alle 6 Wochen durchgeführt werden?
Ich bin grade sehr verUnsicherheit mit der Diagnose sorry das ich etwas durch den Wind bin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

es kommt dabei darauf an, in welchem Umfang Untersuchungen durchgeführt werden sollen, auch eine zusätzliche Rückenmarkpunktion kann dabei angebracht sein.
Es ist richtig, dass die Behandlung dann zunächst alle 4-8 Wochen durchgeführt wird, es kommt dann auf den Verlauf an wie lange dies notwendig ist.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ok denn ich habe den rechten arm taub und mittlerweile auch den rechten fuss sowie lang
sam den unterschenke taubheite was anhand von mrt nicht von der BandScheibe kommt das macht mir Angst und schenkt mich in vielen Sachen sehr ein. Kann das alles davon tatsächlich kommen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

möglich ist eine solche Ursache durchaus, alternativ käme auch eine entzündliche Muskelerkrankung (Myositis) in Frage, dies wird aber eben in der Klinik differenzialdiagnostisch abgeklärt werden.
Bitte beunruhigen Sie sich nicht zu sehr, bevor nicht eine genaue Diagnose feststeht.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke sehr aber das mit der MuskelErkrankung hört sich auch nicht besser an leider. Mir scheint das beide Krankheiten nicht sehr gut sind, da auch sämtliche Tests vorher nichts organisches feststellen konnten. Alles sonst Test waren negativ.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sicher ist keine Krankheit angenehm, dennoch ist aber in beiden Fällen durchaus eine deutliche Besserung erreichbar und darauf sollten Sie vertrauen. In der Uniklinik sind Sie in guten Händen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin