So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19985
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hatte 2009 am 12. November eine OP (Krebs) Linke Brust! Sie

Kundenfrage

Hatte 2009 am 12. November eine OP (Krebs) Linke Brust! Sie mußte entfernt werden, seit 3 Tagen spüre ich unter den 2. Zeh nach der großen Zehe einen Knoten (Kirschkerngröße) Dieser Knoten ist schmerzfrei! Kann das was ernstes sein?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in dem Fall kann ich Sie beruhigen, von einem Zusammenhang mit der Krebserkrankung, oder einer sonstigen, ernsten Ursache ist in diesem Bereich sicher nicht auszugehen. Es kann sich um einen Bindegewebs- (Fibrom), oder Fettknoten (Lipom) handeln, wenn das Problem weiterbesteht, sollten Sie dies vom Hausarzt abklären lassen.
Ein Grund zur Sorge besteht dabei aber sicher nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für diese Antwort, ich bin nun etwas beruhigt und werde trotzdem demnächst meinen Hausarzt aufsuchen!

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute für Sie.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin