So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

hallo, meine Mutter hatte Brustkrebs vor 2 Jahren. Jetzt hat

Kundenfrage

hallo, meine Mutter hatte Brustkrebs vor 2 Jahren. Jetzt hat sie nach Chemo und Bestrahlung totale Nervenschmerzen in den Füßen- angefangen in den Zehen ,jetzt über den ganzen Fuß. Sie hat nur noch 1 Niere und muß daher auf verschiedene Medikanente verzichten. Welche Möglichkeit gibt es damit endlich die Schmerzen nachlassen?
Danke XXXXX XXXXX Info.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 10:00-16:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Tag,

leider ist es so, dass sowohl Bestrahlungen als auch eine Chemotherapie zu Nervenschädigungen führen können (häufige Nebenwirkung), sogenannten Neuropathien.
Einen causalen Behandlungsansatz gibt es hier leider nicht.
Eingesetzt werden aber Vit B12 z.B. Methylcobalamin (Klösterl Apotheke München), das oral wesentlich besser vom Körper aufgenommen werden kann, als die üblichen Cyancobalamine.

Manchmal zeigen auch sog. Antidepressiva (trizyklische AD) Wirkung.
Diese müßten vom Arzt Ihres Vertrauens verschrieben werden.

Versuchsweise können Sie Capsaicinsalbe auf den schmerzenden Fuß auftragen. Diese gibt es o. Rezept in Apotheken.

Ich wünsche Ihrer Mutter Glück bei der Überwindung Ihrer schweren Erkrankung und Erfolg bei der Schmerztherapie.
Alles erdenklich Gute und gute Besserung wünschend!