So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Ich habe seit 3 Tage Teerdurchfall ! Bin Herzkrank habe seit

Kundenfrage

Ich habe seit 3 Tage Teerdurchfall ! Bin Herzkrank habe seit 21 Jahren ein Arortenklappenersatz vom Mensch und seit 4 Jahren 3 Komponenten Schrittmacher. seit ca 10 Jahren nehme Ich Marcumar hatte heute morgen einen Wert von 5,4 INR = 11.Was sollIch tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten morgen,

ich hoffe, Sie haben das Marcumar unter ärztlicher Kontrolle abgesetzt. Sollte das in Eigenregie erfolgt sein, rate ich Ihnen dringend einen Arzt aufzusuchen, damit die Blutgerinnung wieder gehemmt werden kann!!

Der Wert von Quick 11 ist natürlich niedrig, die MArcumareinstellung sollte natürklich neu erfolgen oder die BLutgerinnung anderweutig gehemt werden. Wie kam es denn zu diesem niedrige Quickwert?

Der Teerstuhl bzw.Durchfall deutet auf Blut im MAgen/Darmebereich hin. Entweder eine Blutung aufgrund einer Entzündung / polypen im Magen/Darmbereich oder aufgrund des niedrigen Quickwertes.

Wenn der Teerdurchfall nach Normalisierung des Quickwertes weiter geht, sollte eine Darm/Magenspiegelung erfolgen.

In erster Linie ist ärztliche Betreuung wichtig!

Bei Rückfragen oder ergänzungen Ihrerseits stehe ich gerne weiterhin zur Verfügung.

MfG

Dr. Schröter

Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gibt es noch Rückfragen Ihrerseits. Gerne dürfen Sie diese stellen. Wenn nicht, ist die Frage beantwortet. In diesem FAll freue ich ich dann über eine positive Bewertung!

MfG

Dr. Schröter