So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Wieviele Einheiten Vitamin D3 kann/soll ich während einer Interferontherpie

Kundenfrage

Wieviele Einheiten Vitamin D3 kann/soll ich während einer Interferontherpie mit Rebif bei MS täglich einnehmen, ohne das es toxisch wirkt ? 1.000, 2.000 oder 4.000 oder mehr Einheiten ? Soviel ich weiß ist ja schon bei gesunden Menschen 800 IE empfohlen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

hier würde ich nicht mehr als 1000 IE überschreiten. Zusätzlich viel Bewegung an der frischen Luft, um eine natürliche Bildung von Vitamin D der Haut zu bewirken.

Aber bitte bei der Interferonbehandlung nicht mehr als 1000 IE einnehmen.

Darf ich fragen, ob sie bereits eine verminderte Knochendichte haben?

Gern helfe ich ihnen weiter.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, habe ich nicht ! Bildet mein Körper mehr oder schneller Vitamin d3 auf der haut während einer interferontherapie ?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein das nicht, durch die Interferontherapie kann es aber zu einem erhöhten Bedarf kommen.
Durch Sonnenlicht wird in der Haut die Vitamin D Bildung angeregt. Das geschieht aber erst in vernünftiger Manege, wenn man sich länger als 30 Minuten im Freien aufhält.

Bei Gesunden wird die Einnahme von Vit D3 nicht empfohlen, da die Bildung von körpereigenem Vit D deutlich der Substitution überlegen ist.

Bitte nehmen sie also nicht zu viel ein, es sei denn, ihr Vitamin D Spiegel ist zu niedrig.

Auch wenn erst eine einzige Studie einen positiven Effekt von Vitamin D auf den Verlauf der MS gezeigt hat, wird empfohlen keine zu hohen Dosen von Vit D einzunehmen.
Mehr als 4000 IE auf gar keinen Fall.

Darum mein Rat, lassen sie ihren Vit D Haushalt kontrollieren, eine tägliche Bewegung an frischer Luft, sowie höchsten 1000 IE Vit D pro Tag.
Machen sie keine Experimente mit sich selbst.

Haben sie dazu weitere Fragen, helfe ich ihnen Hern weiter.

Mit freundlichen Grüssen Dr. K. Hamann