So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24219
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Wir wollen morgen eine 11tägige Kreuzfahrt machen.

Kundenfrage

Wir wollen morgen eine 11tägige Kreuzfahrt machen. Seit dem Aufstehen heute morgen sehe ich vor meinem rechten Auge einen Kreis mit einem schwarzen Punkt am oberen Rand, der mit dem Blickwinkel sich auch verschiebt. Muss ich heute noch zum Norarzt gehen oder kann ich bedenkenlos morgen meine Reise antreten. Ich bin 74 Jahre alt und eigendlich sehr gesund. Ich erwarte in Kürze Ihre Antwort und bedanke XXXXX XXXXX voraus. Mit freundlichen Grüßen XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

so lästig das ist: Eien Besuch beim Notarzt wäre in jedem Fall zu empfehlen. Ich habe nicht ganz verstanden, ob der Punkt auch bei starrem Blick wandert, oder ob er sich mit dem Blick bewegt, so dass man nie an ihm vorbeischauen kann.

Ein pechschwarzer Punkt, der über Ihr Sehfeld wandert, auch wenn Sei ruhig nach vorne sehen, weist auf eine harmlose Glaskörperblutung hin, die sich aber noch ausbreiten könnte und zu weiteren schwarzen Flecken führen. Das könnte man zwar nicht verhindern (diese Blutungen entstehen, wenn der Glaskörper sich im Alter zurückbildet, und können, während sie sich selber wieder resorbieren, einige Monate für "Schlieren" vor dem betroffenen Auge sorgen), aber man wüsste wenigstens, worum es sich handelt.

Ein Netzhaut- oder Hornhautproblem, das in jedem Falle abgeklärt werden müsste (eine Netzhautablösung kann zu bleibenden Sehstörungen führen, wenn sie nicht behandelt wird) käme dann in Frage, wenn der Fleck mit Ihrem Auge wandert, z. B. immer in der Mitte oder am Rand bleibt, egal, wohin Sie sehen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Ich habe Ihnen zügig und fachgerecht geantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen. Falls Sie noch eine Nachfrage haben, stellen Sie sie gern! Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie mit einer freundlichen Bewertung nun dafür sorgen würden, dass das von Ihnen gezahlte Honorar mich auch erreicht.

Herzlichen Dank und einen schönen Abend!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin