So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25099
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hallo Frau Doktor. ich hatte vor 1 1/2 Jahre an der Vorhaut

Kundenfrage

hallo Frau Doktor.

ich hatte vor 1 1/2 Jahre an der Vorhaut eine Entzündung die ich mit Doxycylin 200 mg 20 Stück + salbe bekämpft hab. Danach bekam ich ein Pilz erkannung Candita hab den auch bekämpft durch Clotrimazol CT Heilsalbe Fuganzol 200 mg Schmerzmittel Tilidin Tropfen.

Jetzt hab ich ein Brennen ein Warmgefühl ein stechen beissen zwicken an der Vorhaut und mein linker Bein oberschnenkel schwellt an. Hab 2 MRT gemacht am Rücken und am Oberschneckel alles ok.

Was soll ich machen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Doxycyclintabletten sind eine ganz schön starke Therapie gegen eine Vorhautentzündung! Kein Wunder, dass Sie anschließend eine Pilzerkrankung bekommen haben.

Das Anschwellen der Oberschenkels hat mit Sicherheit nichts mit dem Zwicken an der Vorhaut zu tun. Wenn kein Ausfluss aus der Harnröhre kommt und die Vorhaut nur leicht gerötet ist, reicht zunächst einmal eine antibakterielle Salbe wie Refobacin; hier würde ich die Augensalbe nehmen, weil diese nicht so hoch dosiert ist. Hilft sie nicht, ist eine Untersuchung nötig.

Wegen des Oberschenkels sollte nun eine Utraschalluntersuchung des Bauchraumes gemacht werden, um zu sehen, ob es sich z. B. um einen Lymphstau auf Grund von Schwellungen von Lymphknoten im Bauch handelt.

Ich wünsche eine schnelle Besserung!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Ich habe Ihnen zügig und fachgerecht geantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen. Falls Sie noch eine Nachfrage haben, stellen Sie sie gern! Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie mit einer freundlichen Bewertung nun dafür sorgen würden, dass das von Ihnen gezahlte Honorar mich auch erreicht.

Herzlichen Dank und einen schönen Abend!