So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Guten Tag! Bei meinem Freund wurde ein Nierenstein diagnostiziert.

Kundenfrage

Guten Tag! Bei meinem Freund wurde ein Nierenstein diagnostiziert. Ihm wurden diverse Medikamente gegen die Schmerzen verordnet. Der Stein muss sich jetzt seinen Weg selbstständig mit Hilfe von einem weiteren Medikament nach draußen bahnen. Das ist am schmerzhaftesten in der Nacht. Jetzt meine Frage: Gibt es in der Homöopathie ein Mittel, das den Prozess noch unterstützend beschleunigen kann und gibt es ein Mittel,das die Schmerzen in der Nacht lindert. LG Nancy
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Damen und Herren! Leider muss ich feststellen,dass ich das zweite Mal infolge keine Antwort auf meine Frage erhalten habe. Woran es liegt, kann ich mir nicht erklären. In der Probezeit hat es immer schnell und kompetent geklappt. Mit frdl.Grüssen Troyke.

Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 4 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

leider können wir nicht beeinflussen, wann bzw. ob sich ein Experte mit Ihrer Frage auseinandersetzt.

Wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

die Frage ist in der Tat nicht so einfach zu beantworten, da sie jedoch schon so lange auf eine Antwort warten, möchte ich ihnen versuchen zu helfen.

Die Unterstützung des Abganges des Nierensteins mit Hilfe von Homöopathie ist leider recht schwer. Vor allem das passende Präparat zu finden, kann über eine Online-Beratung nicht gelingen, leider.
Hier sollte besser ein Homöopath vor Ort aufgesucht werden, um eine gezielte Anamnese und entsprechende Repertorisierung vorzunehmen.

Man kann jedoch mit Hilfe von harnansäuernden Getränken (Vitamin C haltig) und Medikamenten (beispielsweise Uralyt) versuchen, dem Harnstein bei der Harnleiterpassage zu helfen. Dies stärkt nicht nur die Schleimhaut, sondern kann sogar ein wenig den Stein beeinflussen.
Mit Cranberryextrakten oder Saft ist dies besonders gut möglich.

Leider habe ich außer den bekannten Tipps: reichlich Trinken, körperliche Bewegung und Wärme bei Schmerzen keine weitere Hilfe für sie.
Hoffe auf gute Besserung und raschen Steinabgang.

Natürlich ist eine ESWL (Stoßwellentherapie) oder Schienung des Harnleiters auch möglich, doch wurde das sicher bereits von den Urologen angesprochen.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung: Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank,das meine Frage doch noch beantwortet wurde.Angenehmen Abend.LG Nancy

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern geschehen und alles Gute!

Mit freundlichen Grüssen Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin