So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

Haufiges Schreien, Endsttadiu Demenz?

Kundenfrage

Hallo ist häufiges schreien ein Zeichen von Endstadium Demenz oder kann man einem Menschen , in dem Fall 88 Jahre noch einen Umzug in ein besseres Pflegeheim zumuten, Ich konnte mich dort besser kümmern, z zt 300 km entferntes Heim.

Frau' 88 Jahre' kXXXXX XXXXXm noch stehen, schlecht sprechen' leichte Schluckbeschwerden' manchmal apatisch' erkennt mich .Mir kommen die Schreie aus Verzweifelung vor, weil Sie sich nicht mehrausdrucken kann -Hilflosigkeit?-

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Es kann sehr gut sein, dass die Schreie aus Hilflosigkeit und Angst sind. Man kann sich gut vorstellen, dass man Angst entwickelt, wenn man nicht mehr gut sehen, hören, kommunizieren und verstehen kann, was mit einem geschieht und was die dann fremden Personen von einem wollen.

Als Orthopäde hat man häufig mit diesen Patienten zu tun, wenn dann auch noch ein Sturz mit einer Schenkelhalsfraktur zum Krankenhausbesuch und einer Operation führt. Für uns ist es dann immer sehr wichtig, die Patienten möglichst schnell wieder in Ihre gewohnte Umgebung zu verlegen (nach der OP).

Wenn Ihre (nehme ich an) Mutter Sie also noch erkennt, wird Sie mit Sicherheit von Ihrer Nähe profitieren, auch wenn der Umzug in ein anderes Pflegeheim auch schwer in diesem Alter und Zustand sein wird. Wenn Sie jedoch dort viel schreit und sich also nicht wohl fühlt, kann das Hören einer vertrauten Stimme in der neuen Umgebung bestimmt hilfreich sein und etwas Sicherheit und Geborgenheit bringen.
Orthodoc und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich moechte mich fuer die einfuehlsame Antwort bez. Demenz herzlich bedanken. Alles Gute fuer Sie.

Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gerne geschehen und danke für die positive Bewertung. Ich wünsche Ihnen und vor allem Ihrer Mutter Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin