So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

mann 50 jahre postinfekt(husten- schnupfen- gliederschmerzenohne

Kundenfrage

mann 50 jahre postinfekt(husten- schnupfen- gliederschmerzenohne fieber)
folgende symptome jetzt 10 tage nach diesem abgelaufenen infekt:
- eitrige bläschen an der fußsohle - nicht juckend
- nacken und rückenschmerzen -
- schwächegefühl
kann das mit der schilddrüse zu tun haben
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

diese beschwerden an der Haut der Füße sehe ich nicht im Zusammenhang mit einer Schilddrüsenerkrankung.
Vielmehr kann ein Infekt die Abwehrkräfte schwächen und andere Erreger (wie ein Pilz am Fuß) begünstigen.

Es ist aber auch eine allergische Reaktion auf Medikamente denkbar. Haben sie während und nach dem Infekt irgend etwas eingenommen (insbesondere Aspirin)?

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

wieso will dann der hausarzt ausgerechnet die schilddrüse untersuchen ?????

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Möglicherweise vermutet er anhand anderer Symptome eine Schilddrüsenunterfunktion (Müdigkeit, Konzentrationstörung, Schlafstörung, Haarausfall...) Mit der Hautveränderung am Fuss hat das meiner Meinung nach aber nichts zu tun.

Auch ein reaktivierter EBV (EptseinBarrVirus) kann diese Beschwerden auslösen, das kann bei der Untersuchung des Blutes gleich mit kontrolliert werden.

Haben sie denn noch andere Beschwerden?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

wandernde knochenschmerzen und nackenschmerzen


 


 

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, aber auch das wäre eher mit einer viralen Infektion erklärbar.
Dennoch schadet es nicht, wenn die Schilddrüse mit abgeklärt wird.

Zu ihrer obigen Frage zurück: nein ich sehe die Schilddrüse nicht als Ursache für die Hautveränderungen am Fuß. Eine allergische Reaktion oder eine Pilzinfektion bei geschwächtem Immunsystem nach Infekt ist möglich.

Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Müdoigkeit kann auf einen Virusinfekt zurückzuführen sein. Aber auch Haltungs- und belastungsbedingt.

Die Schilddrüse kann Herzprobleme, Konzentrations- und Schlafprobleme machen.

Haben sie weitere Fragen dazu? Gern helfe ich ihnen weiter.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin