So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

also war heute beim kinderartz,da meine tochter im gesicht

Kundenfrage

also war heute beim kinderartz,da meine tochter im gesicht 7 fingernagel groisse flecken hatte früh,nachmittag waren an beiden hänsden auch.mein kinderarzt sagte mücken stiche ....kann doch nicht sein
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen, wie hat sich das denn jetzt über Nacht verändert?
Es können durchaus Mückenstiche sein, juckt es denn, ist die Kleine unruhig und anders als sonst?

Um diese Jahreszeit sind Mücken sehr hungrig und aggressiv, da ist eine solche Häufung an Mückenstichen durchaus nicht ungewöhnlich. Aber sie sollten den Verlauf beobachten, auch vorsichtig und sparsam mit Fenistilgel die Stellen bestreichen, um den Juckreiz, so er vorhanden ist und sich die Kleine unruhig verhält, zu lindern.

Es kann sich aber auch um eine Virusinfektion (Hand-Fuß-Mund-Krankheit) handeln oder eine andere Infektionserkrankung.
Doch müsste sich das ihre Kleine irgendwo geholt haben, also jemand in der Umgebung ansteckend sein und ähnliche Beschwerden haben.

Der Verdacht auf Mückenstiche ist hier schon sehr viel wahrscheinlicher.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin