So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

habe seit 6 wochen probleme mit dem ischias.bin selbstständig

Kundenfrage

habe seit 6 wochen probleme mit dem ischias.bin selbstständig ,und muß arbeiten.habe starke schmerzen,kXXXXX XXXXXm sitzen,beim laufen oder liegen gehts.was kann ich tun.,daß es besser wird.mit freundlichem gruß

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Scheib,

ein solches Problem kommt durch die Affektion eines Nervs zustande, die durch muskuläre Verspannung, eine Blockierung der Wirbelkörper, oder einen Bandscheibenschaden auftreten kann.
Neben Wärme und körperlicher Schonung kann dagegen die Anwendung schmerz- und entzündungshemmender Medikamente wie Ibuprofen, oder Diclofenac (beides rezeptfrei in der Apotheke) helfen, auch die Einspritzung lokaler Betäubungsmittel durch den Hausarzt, oder Orthopäden kann helfen. Zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten sind Physiotherapie, oder auch Akupunktur.
Ich wünsche Ihnen eine baldige Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele