So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo habe gestern meine Blutwerte bei meinem Hausartzt abgeholt

Kundenfrage

Hallo habe gestern meine Blutwerte bei meinem Hausartzt abgeholt sie sind das erste mal in meinem Leben erhöht GPT/alat 87 GOT/asat 66 bin stark beunruhigt habe kein Alkohol & Drogenproblem aber ich nehme 1 Setralin Winthrop 50mg/tag auserdem 6 Eisentabletten ,15mg Eisensaft liegt es vielleicht daran?
Muss man dagegen tun wenn ja was ,welche medikamentöse Behandlung gibt es?Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
sehr oft macht Sertralin Leberstörungen, bis hin zu Leberentzündungen. Dies sollte unbedingt kontrolliert werden und bitte besprechen sie mit Ihrem behandelnden Arzt (Neurologe oder Hausarzt), dass man dieses Präparat gegen ein besser verträgliches austuaschen sollte.

Die Eisentabletten und der Eisensaft machen eher keine Leberprobleme.

Alles Gute und rasche Besserung.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


entschuldigen Sie bitte für 35 ,-etwas mager wwas kann ich medikamentös tun

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


besteht die möglichkeit mit artischocken tabletten o schüssler salze zu behandeln was ist besser?

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben eine fachlich richtige und zügige Antwort bekommen, mussten also nicht lange warten. Viel gibt es dazu nicht zu sagen. Wichtig wäre die Ursache (aus meiner Sicht das Sertralin) zu beseitigen. Aber vorsicht, man darf es nicht einfach absetzen, es muss ausgeschlichen werden.
Den Leberstoffwechsel kann man mit dem Extrakt der Mariendistel verbessern: Silybum marianum
Dies bekommen sie rezeptfrei in der Apotheke.

Mit Artischocken kann man es ebenfalls versuchen. Die Mariendistel ist hier jedoch deutlich überlegen.

Wärme auf den rechten Oberbauch unterstützt die Leber ebenfalls bei der Regeneration.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


eine bitte habe ich noch an sie ist es möglich ein rechnung von ihnen zu bekommen?? ich brauche diese für die abrechnung mit meiner privaten krankenkasse danke im vorraus

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Natürlich. Das sollte kein Problem sein. Bitte wenden sie sich dafür an unsere Rechnungsstelle.

Der JustAnswer Kundendienst ist per E-Mail unter [email protected] sowie Montags bis Freitags von 10:00-16:00 Uhr unter den folgenden gebührenfreien Telefonnummern erreichbar. Bitte halten Sie Ihren Benutzernamen, E-Mail-Adresse oder Auftragsnummer bereit:

  • Deutschland: 0800 1899302
Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann