So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich bin Musikerin - umso schlimmer, dass ich am Ende Oktober

Kundenfrage

Ich bin Musikerin - umso schlimmer, dass ich am Ende Oktober am hand operiert werden soll.(Umzug, Anstrengung)Ich wurde nur manuell untersucht + Röntgen, aber dort siehht man nur die Knochen. Meine Schmerzen sind groß und schwer: rund um Daumengeleng. Ich möchte kein Risiko beim OP eingehen und deswegen unbedingt vorher auch ein "hochauflösender Ultraschall" Untersuchung machen lassen. Wo kann ich das? Wen soll ich ansprechen?
Danke.
Eva Barnekow
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Frau Barekow,

so wie sie es schildern, sehe ich auch noch keine Notwendigkeit einer OP. Hier sollte in der Tat ein Arthrosono und mglw. ein Hand-MRT erfolgen, um die Ursache zu finden (sehr wahrscheinlich Weichtelentzündung durch Überlastung).
Auch wenn es ein Karpaltunnelsyndrom sein sollte, würde ich noch nicht gleich operieren.

Wo suchen Sie denn einen Spezialisten?

Gern helfe ich Ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Danke... liebe Frau Dr. Hamann! Ich wäre auch sehr glücklich ohne OP die Beschwerden loszuwerden.


Ich lebe in Nienburg/Niedersachsen ( zwischen Bremen und Hannover).


Bei MHH Hannover habe ich schon telefonisch nachgefragt wg.Ultraschall: sie machen das nicht ambulant. Mein OP soll im Krankenhaus Bassum sein.


Liebe Grüße: Eva Barnekow

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für Ihre Antwort.

Ich möchte Ihnen Dr. med. Ryszard van Rhee empfehlen. Er sitz in der Praxis an der Oper in Hannover:

Theaterstraße 15
30159 Hannover
www.orthopaedie-an-der-oper.de

Tel.: 05 11 / 22 00 14 - 0
Fax: 05 11 / 3 63 10 12

Am besten Sie nehmen Kontakt mit der Praxis auf.

Hier wird nicht gleich operiert. Lassen sie sich untersuchen und gezielt behandeln.

Und wenn Sie Fragen dazu haben, helfe ich Ihnen sehr gern weiter.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
:-)
nett diese Smilies.
Sie können gern hier auf diese Frage/Antwort schreiben, das ist dann eine kostenlose Nachfrage.
In meinem Profil finden Sie auch meine E-Mail Adresse.

Alles Gute und viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, wie geht es Ihnen?
Ich wollte einmal nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Das ist eine tolle Überraschung!! Guten Morgen und danke für die Nachfrage & "Anmichdenken". Nächste Woche , am 5. Oktober Nachmittag habe ich einen Termin in Hannover bei Dr. Rhee. Ich melde mich danach dann kurz E-Mail.


 


Ein schönes Wochenende wünscht ihre Eva Barnekow

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann alles Gute und bis dann!
Ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin